Alex Amsterdam – Me And My Ego

Der deutsche Britpopper ALEX AMSTERDAM hat ein Problem. Das betrifft aber nicht sein Album, welches erwartungsgemäß die stimmigste Platte bisher geworden ist. Sein Problem heißt Musikbusiness. Der Düsseldorfer ließ sich seit 10 Jahren weder als lieber Singer-/Songwriter noch als liebloser Rocker vermarkten. Darum ist sein englischer Gitarrenpop – mit besonderer Stimme vorgetragen – auch nach wie vor relevant.

Letzten Sommer coverte er den Klassiker „’74-’75“ von den CONNELLS, die das selbe Problem hatten wie er. Doch bei ihnen handelte es sich um eine Band. Amsterdam muss fast seinen ganzen Auftritt selbst organisieren. Entsprechend erzählt er zu Beginn im Titelstück genau von diesem Sich-Durchbeißen-Müssen. Sein Britpop ist stellenweise noch etwas countryesker geworden, was freilich nicht auf alle Stücke wie auf die Single „Maybe“ oder ironischerweise auf „Brandnew“ zutrifft.

Natürlich hat der Herr auch Singer-/Songwriter-Stücke („Secrets“) oder coole Rocksongs („Better Looking Better“) in petto, doch sein Fokus bleibt auf gut gemachten Gitarrentiteln. Mit der richtigen Crowd sollte ihn das auch wieder in einige Radiosender tragen.

 

Alex Amsterdam
Me & My Ego
(Timezone Records)
VÖ: 26.01.2018

Homepage

 

Live

13.01. DE- Bünde, Rockbar Festival
27.01. DE- Düsseldorf, zakk (10 YEARS & RELEASE SHOW)
09.02. DE- Detmold, Kaiserkeller
24.02. DE- Köln, Domradio (intern)
28.02. DE- Moers, Dschungel Club
03.03. DE- Lüdenscheid, Ritter am Markt
08.03. DE- Solingen, Cow Club
09.03. DE- Bochum, Die Trompete
10.03. DE- Wuppertal, Zweistein
11.03. DE- Frömern, Spirit
16.03. DE- Papenburg, Stadthalle
17.03. DE- Gelsenkirchen, Café 42
23.03. DE- Weimar, Kasseturm
24.03. DE- Dresden, Wohnzimmerkonzert
31.03. DE- Bielefeld, Stereo
05.04. DE- Duisburg, Djäzz (+Edy Edwards)
06.04. DE- Hamburg, astra Stube
16.04. DE- Gütersloh, Blue Fox
20.04. DE- Bad Oeynhausen, Druckerei
21.04. DE- Berlin, Posh Teckel
22.04. DE- Stralsund, Rock It
27.07. DE- Calw, Gecko
28.04. DE- Villingen, Schlössle
30.04. DE- Tuttlingen, Tuttstock Festival
10.05. DE- Essen, Panic Room
11.05. DE- Pforzheim, Kupferdächle
18.05. DE- Bebra, New Sun Club
19.05. DE- Erfurt, Füchsen
22.05. DE- Bielefeld, noch jemand Wein?
28.05. DE- Wiesbaden, Der Weinländer
29.05. DE- Hamburg, Stadtteilschule Lohbrügge
30.05. DE- Kiel, Forstbaumschule
08.06. DE- Gelsenkirchen, Wohnzimmer GE
22.06. DE- Bad Oeynhausen, KITA Kunterbunt
30.06. DE- Düsseldorf, Bilk Stadtteilfest
20.07. DE- Herford, Haus unter den Linden
06.09. DE- Düsseldorf, Düsseldorf Arcaden
08.09. DE- Schwerte, Schwerter Marktplatz
27.10. DE- Hamburg, Saturday Night Delight

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail