Der Name der Rose

Italien im Jahr 1327: Das Mittelalter neigt sich dem Ende zu und ein neues, aufgeklärtes Weltbild bricht sich langsam Bahn. Die alte Welt und ihre Vertreter sehen ihren Einfluss schwinden und reagieren mit fundamentalistischer Härte. Vor dem Hintergrund des eskalierenden Machtkampfes zwischen Franziskanerorden und Vatikan begibt sich der englische Franziskanermönch William von Baskerville mit dem jungen Novizen Adson von Melk zu einem abgelegenen Kloster in den Alpen. Baskerville soll die Vermittlerrolle bei einem geheimen Konzil der gegnerischen Fraktionen einnehmen. Kaum eingetroffen, werden die Neuankömmlinge Zeugen einer Reihe mysteriöser Morde. Mit detektivischem Spürsinn macht sich der Ordensbruder an die Aufklärung. Allein, er ist auch Gejagter: Bernardo Gui, seines Zeichens skrupel- und gnadenloser Inquisitor, verfolgt die Kritiker des Papstes und hat Baskerville im Visier …

Zum Heimkinostart (18.06.) verlosen wir zweimal die komplette Serie auf Blu-Ray! Zur Teilnahme am Gewinnspiel liket unsere Facebook-Page und schickt uns dort eine Nachricht! Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail