ERDMÖBEL – No. 1 Hits

[b]
Zwölf Chartbreaker im ERDMÖBEL-Chic.



Nummer-Eins-Hits zu covern ist per se ein heißes Eisen, insbesondere wenn man die englischen Originaltexte ins Deutsche transformiert. Schnell kommen einem die unsäglichen Adaptionen der ohnehin abscheulichen Songs von CELINE DION oder MARIAH CARREY in den Sinn, die auf Schunkelradiosendern auf und ab laufen. Dass es aber auch anders gehen kann, bewiesen ERDMÖBEL schon 2005, als BURT BACHARACHs ‚Close To You‘ zu ‚Nah Bei Dir‘ wurde.

Zwölf weiteren Songs haben sich ERDMÖBEL nun für [i]No. 1 Hits[/i] angenommen; zwölf Originale, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Von NIRVANA bis VENGABOYS, von TOM JONES bis KRAFTWERK reicht die Palette.

Gleich zum Auftakt gibt es mit ‚Was geht, Muschikatz?‘ einen textlichen Lacher, aber so sind TOM-JONES-Songs nun mal. ERDMÖBEL geht es an keiner Stelle darum, das Original durch den Kakao zu ziehen – die Interpretationen sind stets mit viel Sorgfalt übersetzt, und auch musikalisch wird mit den Songs respektvoll umgegangen und das kompositorische Grundgerüst bleibt erhalten.

Das ein oder andere Schmunzeln ist aber dennoch garantiert. Etwa beim Waldhorn, das der Gitarre die markante C-F-Quarte in ‚Riecht wie Teen Spirit‘ abnimmt und dem Song gleich mal vorausschickt, als gelte es eine Jagd zu bestreiten. Und ERDMÖBELs Version von JOAN OSBORNEs ‚One Of Us‘ (‚Einer wie wir‘) dürfte auf christlichen Pfadfinderausflügen wohl einen festen Platz im Lagerfeuerprogramm sicher haben.

Richtig grandios wird es aber dann, wenn es ins Melancholische wandert. GILBERT O’SULLIVANs ‚Alone Again, Naturally‘ kommt als ‚Wieder allein, natürlich‘ hervorragend zur Geltung und klingt, als wäre es schon immer ein ERDMÖBEL-Song gewesen. Ebenfalls zum Verlieben ist ‚Ich machte nen Scherz‘, das im Original von den BEE GEES, im Cover von FAITH NO MORE aber fast noch bekannter ist. Ruhig und harmonisch wandern ERDMÖBEL durch die Tragik dieses Songs.

[i]No. 1 Hits[/i] ist ein unterhaltsames und hörenswertes Album, das obendrein noch Aha-Erlebnisse der Art „Ach, darüber singt ROBBIE WILLIAMS!“ mitbringt.

ERDMÖBEL
[i]No. 1 Hits[/i]
(Columbia/ Sony BMG)
VÖ: 25.05.2007

www.erdmoebel.de
www.sonybmg.de

Autor: [EMAIL=alexander.eckstein@bands-in-berlin.com?Subject=Kontakt von der Website]Alexander Eckstein [/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail