Le Guess Who?-Festival | 10. – 13.11. | Utrecht (NL)

Es gibt einen Grund zu feiern: Das Le Guess Who?-Festival hat dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Jedes Jahr im November laden die VeranstalterInnen dazu ein, ein großartiges Line-Up aus Folk-, Indie-, Experimental- und Electronic-KünstlerInnen zu genießen. Durch die sorgfältige Mischung aus kultigen Acts, die manchmal jahrzehntelang nicht mehr aufgetreten sind, und spannenden Neuentdeckungen wurde das Guess Who zu einer Institution, deren musikalischer Auswahl man blind vertrauen kann.

Bezeichnend für das Line-Up ist, dass es von unterschiedlichen MusikerInnen kuratierte Programme gibt. Dieses Jahr haben Wilco, Julia Holter, Savages und Sunns die Aufgabe übernommen. Dementsprechend reicht das Programm von Indie über experimentellen Pop zu Post-Punk, Psychedelic, Alternative Rock und Drone.

Von Donnerstag bis Sonntag treten unter anderem auf:
Wilco, Tortoise, Dinosaur Jr., Julia Holter, Savages, Laurel Halo, Tim Hecker, Jessy Lanza, Suuns, Jerusalem in My Heart, Black Mountain, Whitney, Peter Broderick, Goat, The Ex, Adrian Younge, Cate le Bon, Girl Band, Die Nerven, Anna von Hausswolff u.v.m.

Die Konzerte finden in verschiedenen Clubs in Utrecht statt, daneben gibt es tagsüber Konzerte in Plattenläden und Cafés und außerdem die weltgrößte Plattenbörse „Mega Record & CD Fair“ am 12. und 13. November.

Und auch die Stimmung, die während der Festivalzeit in Utrecht herrscht, ist einmalig: Die Stadt ist beseelt von KonzertgängerInnen, die von einem Konzert zum nächsten eilen, an den Grachten entlangspazieren, Kaffee in einem der schönen Cafés trinken und sich nach und nach beim Bierholen an der Bar wiederkennen.

Le Guess Who?
10. bis 13. November 2016
verschiedene Orte in Utrecht (Niederlande)
4-Tages-Ticket 125€, Tagesticket 40€

www.leguesswho.nl

Autorin: Lisa Forster

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail