MARIANNENPLATZ

Die Renaissance ist da –
deutsche Musik ist wieder in aller Munde.
Bands aus der Provinz, angeführt von jungen Damen lassen die Nation aufhorchen.

Provinz? Damen? Damit muss mal Schluß sein!
Wo bleibt die Hauptstadt?
Wo bleiben die Männer?
Wo bleiben die Männer aus der Hauptstadt?

MARIANNENPLATZ aus Berlin-Kreuzberg liefern Hits, die man nicht ignorieren kann. Urbane Poesie bestimmt ihre Werke: „Die Ideen für die Songs liefert der Kiez“ – sagt Sänger Pete und genau das kann man auch hören. Dass das auch viele hören wollen, zeigte sich frühzeitig; bereits im Herbst 2004 schaffte es ihre Demo-Single „Nicht Wichtig“ bis in die Tagesrotation von Radio Fritz und Radio Eins.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail