THE ALPINE – On Feel Trips


In einem Jahrzehnte übergreifendem Disko-Pop verloren.



Eine weitere Band aus Skandinavien. Ein weiterer europäischer Hoffnungsträger versucht zu überzeugen. THE ALPINE kommen aus Dänemark und bestehen aus PETER BOESEN (Gesang, Keyboards), BJARKE MONRAD (Bass), MIKKEL BRYNILDSEN (Gitarre), IDA STAND (Gesang, Keyboards) und SIMON KRINGEL (Drums). Das Debüt [I]On Feel Trips[/I] wurde von Marco Manieri (Suede, The Cardigans) produziert, was man eigentlich als gute Voraussetzung sehen könnte. Eigentlich …

Sagen wir es mal so, wenn THE ALPINE in den 70ern [I]On Feel Trips[/I] veröffentlicht hätten, wären sie sogar ihrer Zeit voraus gewesen. Heute fragt man sich nur, wie um Himmels Willen kann ich mit einer Symbiose von ABBA und Miami Vice umgehen? Oder sind die Fünf aus Aalborg auch im Jahre 2006 ihrer Zeit voraus?

Wer sich nun nicht abschrecken lassen hat oder gerade einen neuen Fetisch entwickelt, für den sind Songs wie ‚Mondays Look The Same‘ als Hörprobe ratsam. Abgehackte Keybordklänge, dazu ein fast schon rockverdächtiger Refrain und jede Menge Takt-Geklatsche. ‚Trigger‘ nennt sich die erste Single-Auskopplung und popt dynamisch in ein happy feeling. Auf der Tanzfläche wird dieser Song bestimmt zum Hüpfen und „Arme schmeißen“ anregen.

‚Adrian‘ könnte beeindrucken, wenn, ja wenn man da nicht wieder diesen 80er Synthie-Schmodder zum Anfang auf die Ohren bekommen würde. Im Übrigen pompös, glamourös und mitreißend. Ansonsten verbirgt sich hinter den restlichen elf Songs ein Jahrzehnte übergreifender Disko-Pop, der nur schwer verdaulich und so gar nicht symbiotisch in den Gehörgang dringt.

Wer mir sagen kann, ob der Song ‚Winnebago‘ nun an den Vorspann der ZDF-Kindersendung „Löwenzahn“ angelehnt ist, Supergrass-beeinflusst oder stilistisch an die Dresden Dolls erinnert, schreibt mir bitte eine Mail.

THE ALPINE
[I]On Feel Trips[/I]
(Gun Supers/ Sony BMG)
VÖ: 15.04.2006

www.thealpine.dk
www.supersonicrecords.de

Autor: [EMAIL=verena.zistler@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Verena Zistler[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail