THE WEDDING PRESENT live | 01.10.12. Festsaal Kreuzberg + 30.09. Ramones Museum


Seamonsters on tour.



Mit dem auf den Klassiker-Alben [I]George Best[/I], [I]Seamonsters [/I] oder den unvergessenen [I]Hitparade 1 & 2 [/I] (auf denen die damals fortlaufend monatlich veröffentlichten Singles und B-Seiten eines ganzen Jahres versammelt waren) zur Perfektion getriebenen, von atemberaubend jubilierenden Gitarrenexkursionen und formidablen Noise-Attacken dominierten Schrammelsound schrieb Mastermind David Gedge mit seiner Band THE WEDDING PRESENT in den späten 80ern und frühen 90ern definitiv britische Indie-Geschichte.

Nach dem letzten regulären Album [I]Saturnalia[/I] von 1996 und dem eher im Verborgenen betriebenen poppigeren Nebenprojekt CINERAMA mit seiner damaligen Freundin Sally Murrell ging Gedge 2005 mit dem opulenten Comebackalbum Take Fountain nach gut achtjähriger Pause also wieder unter dem alten Bandbanner an den Start, auch, um die Trennung von seiner langjährigen Lebensgefährtin Sally in dem emotionaleren und vielschichtigeren Wedding-Present-Gewand adäquat musikalisch verarbeiten zu können.

Und auch auf dem im März dieses Jahres erschienenen neuen Album Valentina, dem dritten seit dem 2005er Comeback, wird der beziehungstechnische Status Quo bzw. Liebesfreud und insbesondere –leid zu Gedge’s zentralem, gerne aber auch gewohnt augenzwinkernd aufgegriffenem Thema der stilistisch vermehrt auf den früheren Backkatalog der Band rekurrierenden Songs, die gleichermaßen Schrammel-Speed und subtil retardierenden Spannungsaufbau sowie größtenteils auch wieder einen herrlich rumpeligen Charme in bester The Fall-Tradition verströmen.

Neben Songs von Valentina und alten Stakkato-Smashern wie dem unvergleichlichen ‚Kennedy‘ steht voraussichtlich die komplette Aufführung des epochalen Seamonters-Album auf dem Programm, was auch angesichts der ohnehin stets energiegeladenen Liveshows von THE WEDDING PRESENT einen abermals unvergesslichen Abend verheißt.

THE WEDDING PRESENT
Montag, 01.10.2012
Festsaal Kreuzberg | Skalitzer Str. 130 | U-Bhf. Kottbusser Tor
Tickets: VVK 18 Euro zzgl. Gebühren
Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr

sowie

Sonntag, 30.09.12
Ramones Museum (free acoustic mini-show)
Berlin-Mitte, Krausnickstr. 23
20 Uhr

www.scopitones.co.uk
www.festsaal-kreuzberg.de
www.ramonesmuseum.com

Autor: [EMAIL=thomas.stern@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail