AGENT SIDE GRINDER am 20.05.12 live im Magnet Club


Schwedens düstere 80er-Adepten mit neuem Album auf Tour. Gästeliste zu gewinnen!



Das schwedische Quartett um Sänger Kristoffer Grip veröffentlichte im März sein großartiges drittes Album Hardware und macht konsquenterweise genau da weiter, wo das 2010er Album Irish Recording Tape aufhörte. Nach wie vor auf den ursprünglichen und auf dem ersten Album ausgiebig ausgelebten Vorlieben für düsteren EBM, Industrial und Postpunk der 80er fußend, schreiten AGENT SIDE GRINDER den auf auf dem zweiten Album eingeschlagenen Pfad in Richtung eines gleichermaßen lichteren und strukturierteren, jedoch nach wie vor von den bekannt hypnotischen Synthiesequenzen und mächtigen Basslines dominierten (Analog-) Sounds fort.

Hier maschinoid-minimalistisch, dort verträumt-melancholisch, werden dem Zuhörer die deutlich zu Tage tretenden Einflüsse von Bands wie DAF, Einstürzende Neubauten, Depeche Mode oder Kraftwerk gewahr, keineswegs die schlechtesten Referenzen.

Nach drei Europatourneen und einer Einladung, die Genre-Vorfahren Suicide zu supporten, gehen AGENT SIDE GRINDER nun also erneut mit neuem Material auf Konzertreise und machen dabei auch am 20.05. in Berlin Station.

[red]Wir verlosen 1 x 2 Plätze auf der Gästeliste für das Konzert im Magnet Club, schickt einfach eine Mail an [EMAIL=win@popmonitor.de?Subject=AGENT SIDE GRINDER]win@popmonitor.de[/EMAIL], der Gewinner wird per Mail informiert und steht am Sonntag auf der Gästeliste (+ 1). Viel Glück![/red]

AGENT SIDE GRINDER
Sonntag, 20.05.12
w/ Support: UNUR (US)
21 Uhr, Vorverkauf 9 Euro
Magnet Club

www.agentsidegrinder.com
www.magnet-club.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail