Billy Talent | 09.12. | Max-Schmeling-Halle, Berlin

billytalent_afraidofheights_popmonitor_2016

Seit mittlerweile 14 Jahren spalten BILLY TALENT die Alternative-Rock-Szene aufgrund ihrer Punk-Einflüsse und Sänger BEN KOWALEWICZ`s polarisierenden Stimme. Mit ihrer 2012 erschienenen Platte Dead Silence haben sie erstmals Goldstatus in Deutschland erreicht. Und es sieht nicht so aus, als würde ihre Erfolgsgeschichte in absehbarer Zukunft enden.

Mit Afraid of Heights veröffentlichten Billy Talent am 29. Juli ein Album, das in mehrerer Hinsicht Neuland für die Band bedeutet. Nicht nur ist es ihre erste Platte mit einem übergreifenden Thema, es ist auch die erste ohne AARON SOLOWONIUK an den Drums. Dass dieser trotz einer schweren Erkrankung an der Europa-Tournee der Band teilnehmen kann, wird allerdings nicht ausgeschlossen. Ab Ende November präsentieren die Kanadier (nicht nur) Afraid of Heights in Deutschland.

Wer sie dabei supporten wird, steht noch nicht fest, doch wenn man von früheren Vorbands (Stichwort BEATSTEAKS) ausgeht, dürfte eine Enttäuschung unwahrscheinlich sein. Und wer Billy Talent bereits live gesehen hat, weiß, was das Publikum erwarten darf: klare politische Statements und einen gegenüber den Studioaufnahmen deutlich aggressiveren Sound.

www.billytalent.de

29.11.2016 München | Zenith
30.11.2016 Stuttgart | Schleyerhalle
02.12.2016 Hannover | Swiss Life Hall
03.12.2016 Düsseldorf | Mitsubishi Electric Hall
04.12.2016 Frankfurt | Festhalle
06.12.2016 Hamburg | Sporthalle
07.12.2016 Leipzig | Haus Auensee
09.12.2016 Berlin | Max-Schmeling-Halle
10.12.2016 Lingen | Emsland Arena

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail