CHARTER am 22.01.11 live im Aufsturz


Catchy Indiepop aus Berlin.



Dass sich Musiker jeglicher Couleur und Herkunft gerade angesichts einer besonders vitalen Berliner Live- und Clubszene immer häufiger zu neuen Musik- und Bandprojekten in der Hauptstadt zusammenfinden, um sich bestenfalls von Null auf Hundert als erfolgversprechende und „hippe“ Newcomer der Stunde einen Namen zu machen, stellt ja längst kein Novum mehr dar.

Bei den ebenfalls vor gut einem Jahr in der Spreemetropole gegründeten CHARTER um den finnischen Gitarristen und Sänger Antti Koskinnen, der zuvor bereits einige Jahre in London und Dublin als Songwriter verbracht hatte, verhält es sich aber insofern ein Stück weit anders, als deren ja nun auch noch äußerst junge musikalische Biographie bereits mit keinem Geringeren als John Fryer (Depeche Mode, NIN, HIM) „wuchern“ kann, der das bislang noch unveröffentlichte, in London aufgenommene erste Charter-Album produziert hat, dessen Sound zutreffend das Etikett „catchy and melodic dark rock pop designed to stalk you at nights“ zuteil wird und offensichtlich maßgeblich von Bands wie Placebo, Muse oder Kashmir beeinflusst ist.

Ein mehr als aufregendes Jahr 2010 mit Supportshows für internationale Acts (u.a. mit den von ihnen hochverehrten The Boxer Rebellion) und zahlreichen weiteren Shows inner- und außerhalb Berlins wurde im September schließlich vom spektakulären Auftritt in 150 Metern Höhe auf dem Dach des Park Inn Hotels gekrönt.

Zum Auftakt des Konzertjahres 2011 präsentiert der smarte Berliner Vierer anlässlich der Veröffentlichung der Debüt-EP seine stets von einem charmanten Popappeal beflügelten, internationalen Indie-Standards locker gerecht werdenden Songs nun also am Samstag, den 22.01. live im Aufsturz.

CHARTER (EP-Releaseparty)
Samstag, 22.01.2011
Aufsturz (Mitte, Oranienburger Str. 67, U-Bhf. Oranienburger Str.)
20 Uhr
Abendkasse: 7 EUR

www.myspace.com/chartermusic
www.chartermusic.de
www.aufsturz.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail