CHOKEBORE live | 07.12.13 | Privatclub


Sadcore galore: 20th Anniversary European Tour!



Auch wenn der charismatische CHOKEBORE-Frontmann Troy Von Balthazar mit seinen vorzüglichen Lofi-Soloalben (

Chokebore – Ciao L.A. (live in Paris) from Chokebore on Vimeo.

So darf man sich also bei ihrem im Dezember anstehenden Auftritt im Berliner Privatclub abermals auf eine ungemein eindringliche Performance freuen, deren bekannt nachhaltige Intensität sich natürlich auch diesmal wieder in erster Linie aus den mit unnachahmlich theatralischer Inbrunst und Leidenschaft von Troy Von Balthazar intonierten Songs ihrer mit gleichermaßen explosivem Indie wie emotional-sehnsuchtsvollem Sadcore bestückten, zwischen 1993 und 2002 erschienenen fünf Alben (darunter die längst zu veritablen Klassikern avancierten Anything Near Water und A Taste For Bitters) speisen wird.

Für Fans gibt es anlässlich des 20-jährigen Bandbestehens im Oktober zudem ein besonderes Bonbon, werden doch mit Anything Near Water und dem Debütalbum Motionless die ersten beiden Alben auf Vinyl wiederveröffentlicht.

CHOKEBORE
„20th Anniversary Tour“
Samstag, 07.12.2013
Privatclub
(Kreuzberg, Skalitzer Str. 85-86)
20 Uhr
Tickets: VVK 12€ zzgl. Gebühren: www.koka36.de

www.chokebore.net
www.facebook.com/chokebore
https://twitter.com/chokebore
www.privatclub-berlin.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail