Dan Mangan – Oh Fortune

dan-mangan-oh-fortune

Veränderung tut gut, aber führt auch weg vom sicherem Ufer. Der kanadische Singer-/Songwriter DAN MANGAN hängt zwar nicht vollkommen die Klampfe an den Nagel, aber stößt sich auf seinem dritten Album Oh Fortune opulent die Hörner ab.

Der 28-Jährige aus Vancouver ist spätestens seit dem Durchbruchsalbum Nice, Nice, Very Nice (2009) Festivalfan und war auch 2011 wieder gefordert – beispielsweise für das Hamburger Reeperbahn Festival. Zu solchen Anlässen hat er seine Liveband dabei, bestehend aus GORD GRDINA (Gitarre), KENTON LOEWEN (Drums) und JOHN WALSH (Bass), die dieses Mal mit im Studio hantierten. Zudem orderte er sich ein Orchester und den Komponisten EYVIND KANG ran.

Wie vor einem Konzert stimmen sich die vielen Musiker zum Auftakt (‚About As Helpful As You Can Be Without Being Any Help At All‘) ein, um dann einen smarten Walzer mit Schlagzeug zu spielen. Hier singt sich MANGAN nachdenklich hinein, um dann mit dem Orchester zu brillieren. Kein Platz mehr für Lagerfeuerromantik!

Im zweiten Stück ‚How Darwinian‘ singt MANGAN dann für sich vor leisen Drums und flirrenden Klängen, die sich gen Ende noisig aufbäumen. Es folgt mit ‚Post-War Blues‘ ein echter Indierocker, in dem sich MANGAN zu einem TOM WAITS entwickelt. Wow!

Nachdem er’s so allen gezeigt hat, kann MANGAN raus in den Wald gehen und für ‚If I Am Dead‘ akustisch herumklimpern. Düster sind seine Texte gestimmt. Mit seinen Chören und Gitarren ist sein ‚Leaves, Trees, Forest‘ dann schon fast psychedelisch zu nennen. Er will sich offensichtlich nicht mehr festlegen, auch nicht innerhalb eines Songs. Wenig Struktur lässt er walten. Oder hat er die Songs einfach zu wenig durchdacht?

Nachdem er sich von dem, nach dem Ben E. King-Song benannten, Coming-Of-Age-Drama „Stand By Me“ inspirieren lassen hat, geht’s dann mit ‚Rows Of Houses‘ wieder rund. MANGANs neue Stärke heißt offensichtlich Indierock. In den Akustiksongs klingt er bisweilen uninspiriert und lustlos.

DAN MANGAN live am 14.04.2012 im Lido

DAN MANGAN
Oh Fortune
(Cityslang)
VÖ 25.11.2011

http://www.danmanganmusic.com
http://www.myspace.com/danmangan
https://de-de.facebook.com/danmanganmusic

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail