Ef/Tiny Fingers – Vayu (Split-EP)

EF_TF_Split_CD_Gatefold.indd

Starke Kombi gefällig? Die schwedischen Postrocker EF und die israelischen Psychorocker TINY FINGERS haben sich für eine kleine, aber feine Split-Platte zusammengefunden. Für EF ist die letzte LP Ceremonies drei Jahre her. Tiny Fingers haben diesen Mai gleich drei Alben veröffentlicht: The Fall, We Are Being Held By The Dispatcher sowie Megafauna.

Die EP startet mit schüchternen Piano- und Gesangsparts von ef. „Hiraeth“ entwickelt sich dann typisch mitsamt Gitarren, Drums und Geigen ins Orchestrale. Dasselbe Programm erwartet den Hörer auf „11 Stots And A Sudden Death“ mit seiner Spielzeit von 8 Minuten. Still dagegen ruht bei „Sju“ ein See aus klaren Gitarrenlinien.

Tiny Fingers warten dagegen mit TripHop-Beats auf und zeigen mit „Dust“ und „Sanhedrin“ (auch 8 Minuten) ihre soundscape-malerischen Fähigkeiten. Die EP bietet also einen hervorragenden Einstieg in das Repertoire beider Bands.

ef/Tiny Fingers
Vayu (Split-EP)
(Pelagic Records / Cargo)
VÖ: 23.09.2016

www.efmusic.se | www.tifimusic.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail