Fête de la Musique am 21.06.2011 in Berlin


Berlin feiert den Sommerbeginn und seine Musikszene. Findet FETEberlin auch in der Zukunft statt?



Die Fête de la Musique, das alljährlich am 21.6. stattfindende Fest der Musik, wurde 1982 in Frankreich ins Leben gerufen und verbindet mittlerweile die Menschen in mehr als 340 Städten weltweit, darunter mehr als 20 Städte und Gemeinden in Deutschland. Berlin ist seit 1995 dabei und zählte 2010 – trotz Fußball-WM und Arbeitstag – mehr als 90.000 Besucher und über 750 Bands, Ensembles und Solisten auf 87 Bühnen. Hinzu kamen zahlreiche Spontankonzerte auf Straßen und Plätzen.

Auch in diesem Jahr feiert ganz Berlin anlässlich des Sommerbeginns den „Tag der Offenen Tür“ seiner bunten Musikszene. Einige Highlights möchten wir Euch ganz besonders ans Herz legen:

EMERGENZA und ROCK IM GRÜNEN präsentieren
(Lido, Cuvrystr. 7, Kreuzberg)

20:30 The Perfect Pineapple (indie)
21:20 Leo Hört Rauschen (powerpop)
22:10 Ask Eric (funkrock)
23:00 Kolumbus Kill (rock)

Golgatha im Viktoriapark
(Viktoriapark, Dudenstr. 40-64, Kreuzberg)

16:00 Basement Funk Orchestra (funk, soul, hip hop)
16:50 Marceese & The Mothership (singersongwriter, folkrock)
17:50 Charter (indierock)



Foto: (c) Charter

19:00 Sister Butterfly (neon-pop)
20:00 Motown Lovers (soul)
21:00 Hellsingland Underground (southern rock/ SE)
22:00 Fête de la Nuit: Aftershowparty

RedBullTourbusFestival im Mauerpark
(Mauerpark, Eberswalder – Gleimstr., Prenzlauer Berg)

16:20 Turpus (modern folk)
17:20 Maike von Rosa (singersongwriter)
18:30 Ghost Of Tom Joad (rock)
19:40 Casper (hip hop)
21:00 Young Rebel Set (singersongwriter, gitarrenpop)

Klangbunker
(Flakbunker im Volkspark Humboldthain, Gesundbrunnen)

18:15 Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot (punkrock, rock’n’brass)
20:00 Junges Ensemble Orchester Berlin (pop, rock & blasmusik)
21:00 Davul-Zurna (trad. türkisches trommeln)

Open Air Insel Berlin
(Insel Berlin, Alt-Treptow 6, Treptow)

16:00 berge (deutschpop)



Foto: (c) berge

17:15 Ephraim Juda (reggea)
18:30 The Real Schmidt (afrobeat)
19:45 Rupert’s Kitchen Orchestra (funk)
21:00 The Love Bülow (indie-rap)

Fête de la Musique in Berlin
Dienstag, 21. Juni 2011
Tagesprogramm ab 16 Uhr / Nachtprogramm ab 22 Uhr (Fête de la Nuit)

UPDATE
Findet FETEberlin auch in der Zukunft statt? Das musikalische Großereignis wurde bisher von der Berliner Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten sowie 2010 und 2011 zusätzlich mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin finanziert. Bisher, denn die notwendige Zusatzfinanzierung existiert für/ ab 2012 nicht mehr.

Hintergrund:

Weltweit erwitschaftet die Fête de la Musique keine Einnahmen. Jedes Fest der Musik wird von seiner Stadt zu 100% finanziert. Berlin (Senatskanzlei Kultur) stellt 25% der Finanzierung für 2012/2013 in Aussicht. Deshalb wurde erneut ein Antrag bei der Lotto-Stiftung für FETEberlin für die Jahre 2012/ 2013/ 2014 gestellt. Tres chic wäre es natürlich, wenn dieser Rettungsantrag von der Lotto-Stiftung erneut positiv votiert wird. Der Stiftungsrat tagt 4 x im Jahr, das nächste mal im Sommer. Sagt der Stiftungsrat von Lotto ’nein‘, wird im nächsten Jahr keine FETEberlin mehr „gespielt“.

Was Ihr tun könnt:

Werdet jetzt Mitglied dieser Gruppe: https://www.facebook.com/FETEretter und ladet eure Freunde ebenfalls dazu ein. Sprecht mit Abgeordneten, sagt in Blogs, Tweets, Statusupdates und Beiträgen in dieser Gruppe, warum ihr nicht auf die Veranstaltung FETEberlin verzichten wollt. Die Sammlung Eurer Statements werden die Fete-Macher dem Abgeordnetenhaus – Ausschuss für Kultur, dem alten/ neuen Bürgermeister und dem Senat für Kultur übermitteln.

http://facebook.com/FETEberlin
http://www.facebook.com/FETEretter
http://www.fetedelamusique.de

Autor: [EMAIL=jana.wittig@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Jana Wittig[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail