Strange Moosic w/ HERMAN DUNE + WYE OAK am 14.06. im Festsaal Kreuzberg


Ein magischer Abend für Ohren, Augen und Mund.



Was für ein Schmankerl wird uns da kredenzt! HERMAN DUNE [U]und[/U] WYE OAK [U]und[/U] eine Kunstausstellung an einem Abend in dem Räumen des Festsaals Kreuzberg und des Westgermanys!

Anlass ist Veröffentlichung des aktuellen HERMAN DUNE Opus Strange Moosic. Wie es in der Pressemitteilung so schön heißt, erwartet uns eine „Riesensause inklusive veganer Würstchen, Waldbeer Slushies und einer Ausstellung mit original Artwork, Skulpturen und weiterer Attraktionen“!



HERMAN DUNE bestehen aus dem 2er-Gespann YAYA HERMAN DUNE (Gesang, Songwriting, Gitarre) und dem fulminanten Drummer NÉMAN HERMAN DUNE. Ihre internationale Karriere, die um 2001 ihren Anfang nahm, verdanken sie keinem kleinen Teil JOHN PEEL, der die Combo immer wieder spielte und zu einigen der berühmten „Peel Sessions“ einlud. HERMAN DUNE musizierten sich in er Folge unermüdlich um die Erde und erlangten damit und mit ihren Independent-Releasen Kultstatus. 2010 wurde mit „Strange Moosic“ dann das eigene Label gegründet und das Projekt HERMAN DUNE auf eine neue Basis gestellt. Das daraus resultierende Album hört auf denselben Namen und legt den Fokus musikalisch auf (Anti-) Folk, einfangende Grooves und natürlich das Gitarrenspiel sowie textlich auf charmante Alltagsbeschreibungen, die in ihren Details von einer aufmerksamen Beobachtung der Umwelt zeugen.



„WYE OAK becircen die Ohren und den Geist und schaffen es, mit Civilian vom ersten bis zum letzten Ton zu fesseln.“ WYE OAK haben mit Civilian eines der Alben des laufenden Jahres abgeliefert, und wir können uns glücklich schätzen, dass sich das Duo aus Baltimore ein zweites Mal 2011 nach Berlin begibt, um uns mit seinen Songs zu hypnotisieren. JENN WASNERs formt aus ihrem Gesang und Gitarrenspiel raumfüllende Formen, die die bloße Zweisamkeit auf der Bühne vergessen lassen. Ihr Kompagnon ANDY STACK steht ihr dabei in nichts nach, denn dieser Filou bespielt mit der einen Hand sein Drum-Kit, während die andere aus der Orgel mäandernde Melodiestreifen zieht.

Der Abend verspricht also ein musikalisch extravaganter zu werden. Aber nicht nur die Ohren sollen verwöhnt werden, denn nebenan im Westgermany werden Artwork und Skulpturen von HERMAN DUNE gezeigt und auch für den Mund scheint es Freuden zu geben…. Man freut sich mehr als nur vor.

City Slang, Mit Vergnuegen, Motor FM und Zitty präsentieren:
HERMAN DUNE & WYE OAK live am 14.06.2011
Support: WATERS
Festsaal Kreuzberg (Skalitzer Str. 130, U-Bhf. Kottbusser Tor)
+ Kunstausstellung im Westgermany (Skalitzer Str. 133)
Doors: 20.00 // Beginn: 21.00
VVK zzgl. Gebühren: 16,80 EUR // KOKA-Bon: 15,80 EUR

www.hermandune.com
www.myspace.com/therealhermandune
www.wyeoakmusic.com
www.myspace.com/wyeoak

www.cityslang.com
www.mitvergnuegen.com
www.koka36.de

Autor: [EMAIL=alexandra.wolf@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der
Website]Alexandra Wolf[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail