Lust For Youth | 06.04. | Lido

Lust for Youth press

Die in Dänemark ansässige Band LUST FOR YOUTH veröffentlichte am 18. März mit „Compassion“ ihr nunmehr fünftes Album. Wie bereits beim Vorgänger „International“ lässt die Synthpop-Ausrichtung einen hörbaren Bezug zu 80er-Jahre-Größen wie Depeche Mode oder New Order aufkommen. Einzigartig zu bleiben und nicht beliebig zu werden, versuchen sie durch die Verwendung experimenteller Melodien, gepaart mit Darkwave und minimalistischen, elektronischen Sounds.

Auch das Vorprogramm wird von New Wave bestimmt. Dieses setzt sich aus den zwei dänischen Synth Bands LESS WIN und FIRST HATE sowie Max Gruber zusammen, dem Kopf hinter der Berliner Electropop Band DRANGSAL, an der es aktuell scheinbar kein Vorbeikommen gibt. Das Konzert von Drangsal anlässlich des Erscheinens vom Debüt „Harieschaim“ war binnen weniger Tage ausverkauft, sodass der Abend im Lido die Möglichkeit bietet, die Band doch noch live zu sehen.

Mittwoch 06.04.2016
Lido
(Berlin-Kreuzberg, Cuvrystraße 7, U-Bhf. Schlesisches Tor)
VVK: 14,80 Euro
Tickets im Vorverkauf: https://greyzone.tickets.de/de/events/7210-LUST_FOR_YOUTH

https://www.facebook.com/LustForYouth.Official
https://lustforyouth.bandcamp.com

https://www.facebook.com/firsthate
https://soundcloud.com/first-hate

https://www.facebook.com/lesswinlesswin
https://lesswin1.bandcamp.com

https://www.facebook.com/Drangsal-519599308068019
https://soundcloud.com/diedrangsal

http://www.lido-berlin.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail