MORTAL VOID VS: PSEUDOKRUPP PROJECT am 20.10.2006 im K17


Electrosmog, die Erste.



MORTAL VOID VS: PSEUDOKRUPP PROJECT gelang ein guter Einstieg in das viel versprechende Abendprogramm. Auch wenn die Bühnenperformance hier und da noch etwas statisch wirkte, war das Gehörte doch begeisterungsfähig. Klangliche Anlehnungen an EBM und Industrial der frühen 90er prägten dabei den Gesamteindruck. Durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Vokalprotagonisten entstand eine sehr interessante Atmosphäre, die auch beim Publikum gut ankam. Auf jeden Fall sehenswert.


[URL“>http://mortal-void.com
[URL“>http://www.myspace.com/mortalvoid
[URL“>http://www.myspace.com/pseudokruppproject
[URL“>http://www.k17.de

Foto: © Christoph Albrecht
Autor: [EMAIL=christoph.albrecht@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Christoph Albrecht[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail