„Northern Reflections – Music from the Cold“ am 21.09.06 im Aufsturz (popKOMM-Showcase)


Teil 1: SHOOTING JOHN und MOI CAPRICE

SHOOTING JOHN
Wunderbare Singer-/Songwriterkunst aus Schweden. Das Debüt der sieben Musiker ist mit Moodswings (Glitterhouse) übrigens sehr treffend betitelt. Mal melancholisch, mal hoffnungsvoll verbreiteten SHOOTING JOHN in jeder Hinsicht zarte, ergreifende Stimmungen.


MOI CAPRICE
Die dänische Glamour-Pop-Band ist in ihrer Heimat längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Mit dem aktuellen Longplayer You Can’t Say No Forever, aus dem sie am 21.09.06 zahlreiche Songs präsentierten, sollte der Status des Geheimtipps überwunden sein.


„Northern Reflections – Music from the Cold“ wurde präsentiert von spiderwort.net, BiB – Bands in Berlin und der taz.

www.spiderwort.net
www.shootingjohn.com
www.marilynrecords.se
www.moicaprice.com

Fotos: © Jana Schuricht
Autor: [EMAIL=jana.schuricht@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Jana Schuricht[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail