Praktikum bei Popmonitor

popmonitor_logo_color_praktikum

Du wolltest schon immer für einen Musikblog schreiben? Mal für eine halbe Stunde mit deinen Helden auf einen Plausch zusammensitzen? Wissen, was im Club zwischen Soundcheck und Konzertbeginn so passiert? Nicht mehr um einen Gästelistenplatz buhlen, weil du selbst an der Liste sitzt? Und jetzt ist es an der Zeit für all das? Also dann: Wir suchen eine Praktikantin oder einen Praktikanten!

Das Praktikum bei uns gliedert sich in zwei Teile: Redaktion und Veranstaltungsmanagement. Du recherchierst und schreibst also News, Previews, Reviews und Features für unser Mag.

Zudem wirst du in die von uns veranstalteten Konzerte und Partys eingebunden. Während der redaktionelle Part großenteils per Home Office funktioniert, geht es mit den Veranstaltungen ins Nachtleben. Genau, es wird definitiv auch mal ein bisschen später, daher musst du für das Praktikum mindestens 18 Jahre alt sein.

Ganz wichtig: Dieses Praktikum ist nicht vergütet. Tatsächlich schreiben wir die Stelle aber auch nicht aus, um uns Arbeit zu ersparen, sondern weil wir einem jungen Menschen, der für Musik brennt, erste Schritte im Musikjournalismus ermöglichen möchten. Bis man so richtig weiß, wie das Ganze läuft, dauert es erfahrungsgemäß ein bisschen, daher solltest du mindestens drei Monate am Stück Zeit mitbringen. Sechs sind freilich noch besser, wenn es läuft und allen Spaß macht.

Dass dein Herz für Musik schlägt und du weißt, wie Social Media ticken, setzen wir als selbstverständlich voraus – also erzähl oder zeig uns lieber alles, was wir noch nicht wissen, aber wirklich wissen müssen, in einer E-Mail! oder über unser Facebook-Profil. Wir sind freuen uns schon auf dich. Ist wahr!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail