Pye Corner Audio – Where Things Are Hollow

Der mit Preisen überhäufte Film Les Démons (2015) hätte die Chance für den britischen Producer MARTIN JENKINS aka PYE CORNER AUDIO sein können, auch hierzulande mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Doch erstens ist besagter Film kein Kinderfilm, sondern ein schwieriger Film über das Verhältnis von Kindern zu Erwachsenen und zweitens wurde auch dessen Soundtrack nicht veröffentlicht. Hier tauchten Electronica und Dark Wave von Pye Corner Audio immer dann auf, wenn sich der Grundschüler Félix (Édouard Tremblay-Grenier) unwohl fühlte. Der beunruhigenden Atmosphäre des Films kommt die vorliegende EP am Nahesten.

Nach der Split-EP Run For The Shadows (2016) mit DALHOUS sind diesmal alle Tracks von Jenkins. „Resist“ und „Northern Safety Route“ zeigen pulsierenden, abwechslungreichen Techno. „Mainframe“ und „Continental Drift“ sind dagegen cinematisch atmoshärische Dark Wave-Tracks. Auf das Piano aus dem Film wird allerdings verzichtet. Dem sollte er sich in zukünftigen Produktionen widmen.

 

Pye Corner Audio
Where Things Are Hollow EP
(Lapsus Records)
VÖ: 15.12.17

www.pyecorneraudio.wordpress.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail