Rome Is Not A Town (SE) | So 10.06. | Monarch

Sonntag 10.06.2018
Live:
ROME IS NOT A TOWN (SE)

Einlass: 20 Uhr
Abendkasse: 10 Euro
Tickets im Vorverkauf:
www.koka36.de/rome-is-not-a-town-se-_veranstaltung_97131.html

Monarch
(Berlin-Kreuzberg, Skalitzer Straße 134, U-Bhf. Kottbusser Tor)

“It‘s sorta post-Riot grrrl, post-No Wave, experimental music and completely engaging from beginning to end.”
Thurston Moore (Sonic Youth) über Rome Is Not A Town, NME

ROME IS NOT A TOWN aus Göteborg (SE) veröffentlichten 2015 ihre Debütsingle „Stupid“ auf 7“-Vinyl. Es folgten mehrere Singles und die EP „Careful Like You Cared“, und mit ihrem krachigen Indie-Rock spielten sie sich sofort in die Herzen all jener mit einer Vorliebe für rohe Gitarren und wütend hämmernde Songs.

„It‘s A Dare“ ist das Debütalbum der Band und erschien am 29. September 2017 auf Startracks. Es wurde von der Band in Zusammenarbeit mit Pelle Gunnefeldt, Per Stalberg und Olle Björk produziert.

Das sagt die Presse:

„Die Band ist durchaus mit demselben Entdeckergeist wie früher Moore und Co. ausgestattet.“
Intro

„Während andere Bands im Indie- und Alternative-Bereich mit aufgesetzter kompositorischer Cleverness zu punkten versuchen, ist es gerade die Simplizität von Rome Is Not A Town, die extrem viel Spaß macht.“
Ox-Fanzine

„Hier trifft der Riot-Grrrl-Indierock von Sleater-Kinney auf den brodelnden Post-Hardcore von Fugazi. […] Rome Is Not A Town sorgen auf ihrem Debütalbum mit dissonanten Gitarrenriffs für konstante Spannung, die mutwillig die Nerven strapaziert, aber nicht überreizt.“
Visions

„Rome Is Not A Town gelingt […] der wunderbare Spagat zwischen Pop-Anspruch und Lo-Fi-Krawall.“
artnoir.ch

„Es ist ja eigentlich schon länger klar, dass die besseren britischen Gitarrenbands aus Skandinavien kommen.“
Westzeit

„Ein Album für die Endlosschleife.“
plattentests.de

„Gitarren und die Stimme von Frontfrau Kajsa Poidnak kommen ruppig und ungeschönt daher. Schließt man die Augen, steht man in einem kleinen, schrammeligen Musik-Club.“
L-Mag

„Rotziger, melodiöser Noise also, dazu bissige Alltagsgedanken, ätzende Kommentare für und über mißliebige Tagenichtse – […] It’s a pleasure, word.“
MPMBL

www.facebook.com/romeisnotatown
www.romeisnotatown.bandcamp.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail