Small Town Riot – Suicidal Lifestyle

Small Town Riot - Suicidal Lifestyle

Das mit der Realness ist ja sowohl im Punk als auch im Rap so eine Sache. Die einen haben’s, ohne was dafür zu können, die anderen nicht, obwohl sie’s gern hätten. Die Einschätzung der fröhlichen Punkcombo SMALL TOWN RIOT ist da müßig. Ihr dritter Albumtitel Suicidal Lifestyle ist als Verweis auf die SUICIDAL TENDENCIES und auf ICE-T (‚We’re All In The Same Gang‘) zu verstehen. Benannt wird eine herzliche Platte, über die man sich nicht zu viele Gedanken machen müsste, soll sie doch entertainen.

Der klassische Vierer entstammt Buxtehude und siedelte später nach Hamburg um: ANDREAS MEIER (Gitarre), TIMO JOOS (Drums, Gesang), NORMAN LOCKSCHEIN (Gitarre, Gesang) und HEIKO DRAEGER (Bass). Nach dem ersten Demo 2002 entwickelten sie sich über True Rebel Records und jede Menge Gigs, etwa beim wunderbaren Resist To Exist-Festival, zu einer Band, die sich in den aktuellen Schub deutscher Punkbands eingliedert.

Zunächst werden im folkigen Einstieg ‚Fuck STR‘ die Fronten geklärt: „Fuck the world. Fuck the police. Kick all boneheads down the street.“ Dieser führt über zu Pop-Punk. Man glaubt etwa RANCID (‚Radio‘) oder NOFX als Vorbilder herauszuhören. Die Sachen sind durchaus mit Können gestrickt – ob als kleiner Hetzer (‚Bad Taste In Our Mouth‘) oder unglückliche Weltsicht (‚Sidewalk Dreams‘). Die Liveerfahrung zahlt sich aus, die Singalongs stimmen. Andererseits haben uns schon so viele talentierte Punkbands erklärt, wie sinnlos und trotzdem schön das Leben ist. Um nicht als Klischee durchzugehen, sind hier mehr Charakter und eigene Vorstellungen anzuraten.

Die Jungs aus Hamburg, der „Muddastadt“ des Deutschpunk, haben sich hier bewährt und schöne Melodien abgesteckt. Leider lässt sich ein eigener Stil, wie ihn beispielsweise die BROILERS pflegen, mit denen sie schon die Bühne teilten, vermissen.

SMALL TOWN RIOT
Suicidal Lifestyle
(True Rebel Records/Broken Silence)
VÖ: 12.11.2010

www.smalltownriot.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail