Tschaika 21/16 – Tante Crystal Auf Crack Am Reck

tschaika2116_tante_750

Bei TSCHAIKA 21/16 ist Wahnsinn Programm. Soll heißen, zwei kaputte Typen knüppeln sich auf Tante Crystal auf Crack am Reck durch 50 Minuten Noise-, Stoner- und Mathrock. Das Album ist zwar überwiegend instrumental, dennoch  bleibt dabei eine ordentliche Portion Humor nicht zu kurz. Sei es in absurden Songtiteln, wie „Doom mich auch“ oder „Hip Hop Anna Ampel – Krieg auf deutschen Strassen“, den spärlich zum Einsatz kommenden Lyrics oder in eingestreuten Skits, in denen sich die beiden Altberliner als vermeintliche Touristen durch die Hauptstadt schlagen.

Sprunghaft und stoisch zugleich krachen sich die beiden durch eine sperrige und dennoch abgehackte Songdynamik und ergänzen diese an passender Stelle mit Trompeten. Das Ganze hat einen erstaunlichen fühlt-sich-gut-an-Offbeat-Charakter, der einen enormen Drive mit sich treibt. Alles richtig gemacht, lässt sich hier nur sagen.
Das ist auch kein Wunder. Beide, TIM MENZEL und MARCUS LINGNER, sind alteingesessene Musiker der Berliner Szene. So spielt Menzel die Gitarre bei ROTOR und Lingner ist unter anderem bei OHRBOOTEN aktiv.

TSCHAIKA 21/16 sind bald wieder auf Tour. Dann lässt sich ihr absurder Quatsch auch live erleben – da funktioniert er sicher noch besser.

TSCHAIKA 21/16
Tante Crystal Auf Crack Am Reck
(Noisolution)
VÖ: 11.11.2016

Tschaika 20/16 auf Facebook

Live

24.11.2016 – Braunschweig, Tegtemeyer
25.11.2016 – Erfurt, Tikolor
26.11.2016 – Heuchlingen,  Kunsthalle
08.12.2016 – Rostock, Peter Weiss Haus
09.12.2016 – Hamburg, MarX
10.12.2016 – Kiel, Hochbunker
16.12.2016 – Berlin, ??? (geheim)
22.12.2016 – Dresden,  Sabotage
23.12.2016 – Jena, Musikkneipe Alster
07.01.2017 – Leipzig, Felsenkeller

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail