Alice Null – Null And Void EP

Alice Null_Null And Void

Das rumänische Label Valse Sinistre bekam im Frühling ein vielversprechendes Demo zugespielt: Die Rede ist von der EP Null And Void, dem Debüt des Duos ALICE NULL aus Bukarest. Sängerin ALICE NULL und ihr Gitarrist ALEX VOID machen seit Sommer 2014 gemeinsam Musik und haben einen angenehmen Sound zwischen Ethereal und Indiepop entwickelt. Davon gibt schon der Opener „Eclipse“ einiges vor: Nach glitzernden Glöckchen schlägt Void weiche Seiten an und Null trägt mit jugendlich klarer Stimme vor. Noch eingängiger wird’s bei „Sleeping“, in dem Null von ihren süßen Liebesträumen erzählt. Verletzlich zeigt sie sich lyrisch und schluchzend im Gesang bei „Robots“ und erst recht bei „Delusion“. Void offenbart sein durchaus progressives Gitarrenpotential. Das könnte die Grundlage für Größeres sein.

Alice Null
Null And Void
(Valse Sinistre)
VÖ: 15.04.2016

www.facebook.com/alicenullband

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail