BAT FOR LASHES am 15.11.12 live im Huxleys


Nach drei Jahren endlich wieder ein Lebenszeichen von Natasha Khan.



Die fabelhafte Natasha Khan, besser bekannt als BAT FOR LASHES, beehrt uns bald wieder. Und zwar doppelt: Nach drei Jahren endlich wieder ein neues, im Oktober veröffentlichtes Album, zudem, und das ist eigentlich fast noch besser, steht auch eine Tour an!

Wer schon mal das Privileg hatte, die englische Songwriterin und Multi-Instrumentalistin auf der Bühne zu erleben, der kommt meist aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Diese so bezaubernde Mischung aus überirdischer Aura, einer unverschämt ungerechten Zuteilung von Talent und gleichzeitig wahnsinnig sympathischer Ausstrahlung haut einen einfach um. Punkt. Vergleiche mit Björk werden immer wieder herangezogen, was zwar in Sachen stetiger Veränderung und Weiterentwicklung stimmen mag, Frau Khan aber absolut nicht nötig hat.

Nach dem ätherischen Debüt Fur and Gold und dem epischen Konzeptalbum Two Suns kann mich sich nun über The Haunted Man, das dritte Werk von BAT FOR LASHES, freuen, bei dem einen schon beim schieren Anblick des Covers (Artwork von Ryan McGinley) der Atem wegbleibt, eine Hommage an „ehrliche, ursprüngliche Frauen wie Patti Smith“ in Khans eigenen Worten.

Nun also die Herbsttour durch Europa, wo BAT FOR LASHES Mitte November auch in Berlin halt macht. Was für ein Glück.

BAT FOR LASHES
The Haunted Man
VÖ: 12.10.2012

BAT FOR LASHES live
Donnerstag, 15.11.12 // Huxleys Neue Welt
Beginn: 20 Uhr

http://www.myspace.com/batforlashes
http://www.batforlashes.com/
https://twitter.com/Bat_For_Lashes
https://www.facebook.com/batforlashes
www.huxleysneuewelt.com

Autor: [EMAIL=sandra.wickert@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sandra Wickert[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail