BEGINNER – Blast Action Heroes Version 2.0

Die Zeiten des Booms des deutschen Hip Hop sind lange vorbei – aber mit ihrem dritten Studioalbum beweisen die BEGINNER: Nur die Harten kommen in den Garten!

„Dass die BEGINNER auf dem Gebiet des deutschen Rap „“absolut““ keine mehr sind, bewiesen sie 1998 schon mit dem Vorgänger Bambule, mit dem sie das goldene Zeitalter des deutschsprachigen Rap einläuteten. Zwei Jahre hielt der Boom und mit der Zeit begann sich die Spreu vom Weizen zu trennen; viele kurzfristig gehypten Hoffnungsträger verschwanden so schnell von der Bildfläche, wie sie aus dem Boden hervorgeschossen waren. Zu Beginn des neuen Jahrtausends, in Zeiten der Einsparungen und Entbehrungen, die auch an der Musikindustrie nicht vorübergegangen sind und diese jeden Pfennig bzw. Cent zweimal umdreht, bevor in Künstler investiert wird, erscheinen nur die Acts wieder am Horizont, von denen sich eine gute Rentabilität versprochen wird – und neben SAMY DELUXE sind das die BEGINNER.

Frisch von der Waterkant haben DENYO, EIßFELD und DJ MAD Blast Action Heroes Version 2.0 am Start. Sechs Jahre nach Bambule und den Soloprojekten von EIßFELD aka JAN DELAY Searching For The Jan Soul Rebels und DENYO aka DENYO 77 Minidisco wurde es auch höchste Zeit für ein neues ‚Liebeslied‘; die Konkurrenz schläft nicht, neue, hungrige Talente rütteln am Thron, siehe BUSHIDO – Electro Ghetto, gerade auf Platz 6 der deutschen Albumcharts eingestiegen. Und dass die Hambuger Jungs immer ein Eisen im Feuer haben, beweisen sie mit ihrem dritten Album Blast Action Heroes Version 2.0 allemal; die Beats, Raps, Flows, Flashs und Styles von DENYO, EIßFELD und DJ MAD sind fresh und aktuell und auch wenn nicht aggro wie BUSHIDO am Zeitgeschehen und nicht ohne Gesellschaftskritik. So packen sie in ‚Schiss‘ die Keule gegen den amerikanischen Präsidenten BUSH aus und holen in ‚Chili-Chil Bäng Bäng‘ zum Seitenhieb gegen Hamburgs Ex-Innensenator SCHILL und Innenminister SCHILLY aus, ‚St. Anger‘ rechnet u.a. mit demVatikan ab. Natürlich fehlt auch nicht die Lobeshymne auf die eigene Stadt, die laut ‚City Blues‘ eh die beste ist; Standard und bei jedem Rapper fester Bestandteil eines Albums. Blast Action Heroes Version 2.0 überzeugt sowieso eher durch die Tracks, die nicht durch massives Airplay dem kaufhungrigen Hörer aufs Auge gedrückt werden; ‚Gustav Gans‘ und ‚Wer Bistn Du?‘ (FEATURING NINA HAGEN) sind nicht grade die Highlights des neuen Silberlings. Den Abschluss macht ‚Kake Is At The Dampf‘, in dem nochmal rückblickend und selbstironisch auf den Niedergang des eigenen Labels Eimsbush und auf die, teilweise selbstverschuldete, Krise der Musikindustrie eingegangen wird. Wirklich zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre. Aber wie bereits erwähnt, nur die Harten kommen in den Garten und mit ihrem neuen Album haben die BEGINNER den Schlüssel dafür in der Hand. Rock on!

PS: Blast Action Heroes Version 2.0 liegt als Doppel-CD vor, wobei auf CD 2 mit ‚Derbste Band Der Welt‘, ‚Morgen Freeman‘ und ‚Danke‘ drei bisher unveröffentliche Songs zum mitnicken einladen, ebenso wie die enthaltenen wirklich lohnenswerten Live-Tracks.

BEGINNER
Blast Action Heroes Version 2.0
(Motor / Universal)
veröffentlicht

http://www.beginner.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail