BERLIN FESTIVAL 2006 (Fotoshow)


ECHO AND THE BUNNYMEN, SHOUT OUT LOUDS, 18TH DYE, THE RAVEONETTES u.v.m. bei der zweiten Auflage des Berlin Festivals in Paaren im Glien.



Die Veranstalter des Berlin Festivals setzten bei der diesjährigen 2. Auflage auf ein zweitägiges Stelldichein von etablierten Bands, nationalen und internationalen Newcomern und natürlich zahlreichen Berliner Acts zwischen Indie, Alternative und Elektro, um so anlässlich der zweiten Auflage auch den – vielleicht 2005 noch vermissten – Festivalcharakter verstärkt hervorzuheben.

Neben (u.a.) ECHO AND THE BUNNYMEN, SHOUT OUT LOUDS oder GRAVENHURST zählten auch viele Berliner Bands wie STEREO TOTAL, THE AIM OF DESIGN IS TO DEFINE SPACE, NMFARNER oder MONOLAND zu den Highlights des angenehm entspannt gestalteten Festivals.

Den ausführlichen Festivalbericht gibt es

18TH DYE




SOFFY O.



SHARIN FOO (THE RAVEONETTES)



ECHO AND THE BUNNYMEN



MEDIENGRUPPE TELEKOMMANDER




SHOUT OUT LOUDS



NM FARNER



LO-FI-FNK



TROST



ZOOT WOMAN

Fotos © BiB – Bands in Berlin 2006

www.berlinfestival.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail