Birkenwerder Open Air (BOA) am 16.06.2006


Neue Bands, neuer Ort, neues Konzept: die dritte Auflage des BOAs.



Nach dem das BOA im letzten Jahr unter enormen Anlaufschwierigkeiten und mangelndem Besucherzuspruch litt und dann doch Dank der Berliner Band FUZZY CASINO und des Headliners DIE HAPPY ein versöhnliches Ende fand, steht nunmehr die dritte Auflage des Open Airs mit geändertem Konzept in den Startlöchern.

Vom 16. – 18. Juni 2006 feiert Birkenwerder das traditionelle Birkenfest, in dessen Rahmen das BOA integriert wurde. Es findet am 16. Juni 2006 statt und bietet vor allem Newcomerbands aus der Region Birkenwerder und Oberhavel eine Auftrittsplattform. So gibt es einen Kurzauftritt der just im Jugendclub C.O.R.N. in Birkenwerder (Club ohne richtigen Namen) gegründeten Band B.O.R.N. (Band ohne richtigen Namen). Außerdem spielen SZANATERRIA aus Oranienburg, DIE ZIVILISATOREN aus Birkenwerder, JOHNNY WOLGA sowie DIE UNBESTECHLICHEN aus Oranienburg.

Ganz besonders freuen sich die Veranstalter über die folgenden Bands, die extra aus dem Süden der Republik anreisen und mit Punkrock an den Start gehen werden: SCOREFOR aus Bad Tölz und GREEN FROG FEET aus Regensburg.

Headliner des Abends werden CALAITA aus Berlin sein, die schon zwei Mal als Duo im Jugendfreizeithaus C.O.R.N. zu erleben waren. Diesmal stehen sie mit kompletter Band und vielen neuen Songs auf der Bühne.




BOA – Birkenwerder Open Air
Zeit: 16.06.2006, Einlass ab 17:00
Eintritt: 3,00 EUR
Ort: Birkenwerder, Schulsportplatz der Pestalozzischule
Informationen zur Anfahrt: www.open-air.net
www.birkenwerder.de
www.jugendfreizeithaus.de
www.calaita.de
www.die-unbestechlichen.com
www.greenfrogfeet.de
www.scorefor.de
www.johnnywolga.de
www.die-unbestechlichen.com
www.die-zivilisatoren.de
www.szanaterria.de

Foto: © CALAITA
Autor: [EMAIL=jana.schuricht@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Jana Schuricht[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail