Bolschoi Ballett 2016/17 – Tanz im Kino: Dornröschen (22.01)

bolschoi_poster_1617_popmonitor_2017

Das weltweit führende und größte Ballettensemble BOLSHOI ist wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen. Unter den Titel Tanz im Kino kann man die Klassiker Dornröschen, Schwanensee oder Der Nussknacker, aber auch Überraschungen wie Ein Held unserer Zeit in über 1000 Kinos auf der Welt miterleben – mal live, mal in exklusiver Ausstrahlung.

Der erste Termin im neuen Jahr ist die Live-Aufführung von Dornröschen. Die Geschichte des Märchens (und märchenhaften Balletts) ist freilich bestens bekannt: An ihrem 16. Geburtstag fällt die wunderschöne Prinzessin Aurora durch einen Fluch der bösen Carabosse für 100 Jahre in einen tiefen Schlaf. Nur der Kuss eines Prinzen kann sie erwecken…

In diesem glänzenden und magischen Klassiker nehmen uns die Tänzer des Bolschoi mit auf eine Reise: Mit Feen in Juwelenstaub, einem magischen Königreich und einer zauberhaften Prinzessin, mit einer üppigen Inszenierung und einem luxuriösen Bühnenbild ist das Dornröschen des Bolschoi klassisches Ballett in seiner reinsten Form.

Mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound fühlt es sich dabei fast so an, als wäre man vor Ort und nebenbei erhält man durch Extras wie Interviews und Backstageführung noch einen Blick hinter die Bühne.

www.tanzimkino.de

Die verbleibenden Termine im Überblick

DORNRÖSCHEN
Sonntag, 22. Januar – LIVE
16:00 Uhr

SCHWANENSEE
Sonntag, 5. Februar
16:00 Uhr

A CONTEMPORARY EVENING
Sonntag, 19. März – LIVE
16:00 Uhr

EIN HELD UNSERER ZEIT
Sonntag, 9. April – LIVE
17:00 Uhr

4-bol_-the-sleeping-beauty_official-hd_olga-smirnova-colga-izakson

4-bol_the-sleeping-beauty_svetlana-zakharova-cdamir-yusupov

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail