BOY OMEGA – The Grey Rainbow (EP)

[b]
Da gab’s doch gerade erst ein Album? Bald gibt’s wieder eins und dazwischen „The Grey Rainbow“.



Vor ziemlich genau einem Jahr erschien BOY OMEGAs Debütalbum . Mit den sieben neuen Songs auf [i]The Grey Rainbow[/i] schließt BOY OMEGA aka MARTIN HENRIK GUSTAFFSON (seinen Bruder Daniel kennt man auch als THE BOOK OF DANIEL) nun – nicht nur in Sachen trister Farbgebung – am letzten Album an und bleibt seiner hohen Outputfrequenz treu.
Wieder hat er fast alles selbst eingespielt und zum Großteil zu Hause aufgenommen und produziert. Einzig das Piano überließ er erstmals auch bei den Aufnahmen seinem Livepianisten PER-OLA ERIKSSON. Die Grundstimmung auf [i]The Grey Rainbow[/i] ist – passend zur Jahreszeit – die von ihm gewohnte Melancholie.
Man könnte meinen, MARTIN HENRIK GUSTAFFSON ist ein unfassbar trauriger Mensch. BOY OMEGA könnte, vom Namen her, nicht weiter vom Alpha-Männchen entfernt sein, was für Selbstmitleid oder Unterstatement spricht. Es gibt auch die sicher nicht ganz verkehrte Meinung, dass man, wenn man glücklich ist, nicht zu Hause sitzt und Songs schreibt. MARTIN HENRIK GUSTAFFSON scheint wenig anderes zu tun. Während aber [i]The Black Tango[/i] thematisch noch um das Ende einer langen Beziehung kreiste, steckt er nun wieder mitten in einer solchen und kann sich in seinen Texten um andere Dinge kümmern: „In den Liedern geht es um Flaggen verbrennen, Tunnel graben, Schmerzmittel, rechtsradikale Schweine, Atombomben, das Ende der Welt, den Wind auf dem Wasser, Verlust, eine Hochzeit, Friedenstauben, Geister, Schneestürme, Rache, Ameisen, die Löwen attackieren, Dämonen, verlorene Liebe, nicht den Abzug zu drücken und ruhig bleiben, wenn’s so richtig stürmt“.

Was [i]The Black Tango[/i] vom Debüt unterschied, waren vor allen Dingen die elektronischen Spielereien. Diese sind auch auf auf [i]The Grey Rainbow[/i] allgegenwärtig. Als Schmankerl ist auch ‚A Heart Is A Heart‘, eine wunderschöne Ballade, die er live schon länger spielt, bisher aber noch nicht veröffentlicht hatte, auf der EP enthalten.
Bis zum dritten Album kann’s ja eigentlich nicht mehr lange dauern. Mit [i]The Grey Rainbow[/i] kommt man aber locker durch den Herbst, und im Winter ist BOY OMEGA gemeinsam mit THE BOOK OF DANIEL auf Tour. Ein Besuch im Privatclub am 2. Dezember sei in dieser Beziehung jedem ans Herz gelegt.

BOY OMEGA
[i]The Grey Rainbow[/i]
(Riptide Rec./ Cargo Rec.)
VÖ: 13.10.2006

www.boyomega.com
www.riptiderecordings.de
www.cargo-records.de
www.killbotfactory.de

Autor: [EMAIL=alexander.eckstein@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Alexander Eckstein [/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail