BUCK 65 am 26.09.11 live im NBI


Hip Hop-Country-Folk-Fusion aus Kanada.



Was in unseren Gefilden gerade mit Künstlern wie Casper wahnsinnig ab durch die Decke geht, ist in Kanada ein alter Hut: Rich Terfry interpretiert Hip Hop seit Anfang der Neunziger Jahre neu, jenseits von Ghetto-Klischees und Phrasendrescherei. Als BUCK 65 hat sich der nebenberufliche Radiomoderator mittlerweile in Richtung Country, Rock, Folk und Blues weiterentwickelt, wobei er es versteht, mit diesen Genres zu spielen, sie wild durcheinander zu werfen, nur um sie dann wieder so zusammenzufügen, als wären sie nie getrennt gewesen.

Im Grund genommen ist der Mann ein Poet, der darüber hinaus das Glück hat, mit einer lässig-rauen Stimme gesegnet zu sein, die seinen Songs das gewisse Etwas gibt. In seiner Heimat Neuschottland sind die Winter mild, die Bevölkerung lebt von der Holzwirtschaft und spielt Eishockey – Countryboy Rich Terfry hat sich dafür entschieden, Musik zu machen. Eine verdammt gute Entscheidung.

BUCK 65
26. September 2011 im NBI
Tickets: VVK 10 Euro | AK 13 Euro
Einlass: 20.00 Uhr
Tickets bei www.moutique.tickets.de oder
www.koka36.de

www.buck65.com
www.myspace.com/buck65
www.facebook.com/buck65
www.neueberlinerinitiative.de

Autor: [EMAIL=sandra.wickert@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sandra Wickert[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail