BUSHIDO – Electro Ghetto

Nach dem Wechsel zu Urban / Universal hat Ex-Aggro Berlin BUSHIDO jetzt sein Major-Debüt Electro Ghetto am Start.

„Produziert wurde das Album unter anderem von ILAN, DJ DESUE, D-BO, RASPUTIN und den BEATHOAVENZ. Gäste sind neben Label-Kollege AZAD z.B. auch BABA SAAD, BASS SULTAN HENGZT, KING ALI und CASSANDRA STEEN. Die gleichnamige erste Singleauskopplung ist ebenfalls bereits beim Plattendealer eures Vertrauens erhältlich.

Nach Carlo Coxxx Nutten und Vom Bordstein Bis Zur Skyline ist das neue Album von Berlins Gangsta Rapper Nummer Eins zwar im typisch düsteren BUSHIDO-Style, aber definitiv smoother und nicht so hart wie die erwähnten Vorgänger. Trotzdem immer noch offener und direkter als der Großteil des derzeitigen deutschsprachigen HipHop, werden klare Ansagen gemacht; Aggro Berlin ist Vergangeheit, Nicht-Berliner Rapper Dreck und BUSHIDO selbst jetzt mit Universal im Rücken eh nicht mehr zu stoppen. Ungewohnt soft geht es dagegen in ‚Schmetterling‘ und ‚Hoffnung Stirbt Zuletzt‘ (Featuring CASSANDRA STEEN) zur Sache, beide durchaus radiotauglich, wobei letzterer Track mit 6:44 Minuten definitiv zu lang ausfällt. Auch ‚Ewige Nacht‘ (Featuring AZAD & CHAKER, BO$$BITCH BERLIN) hat Potential, wobei eher Tracks wie ‚GangBang‘ (Featuring BABA SAAD & BASS SULTAN HENGZT) oder ‚Gemein Wie 100‘ (Featuring KING ALI) die wahren Burner des Albums sind.
BUSHIDO – Electro Ghetto, für alle, die etwas Abwechslung zum ASD-MASSIVEN-5 STERNE HipHop-Mainstream suchen. Rock on!


BUSHIDO
Electro Ghetto
(Urban / Universal)
veröffentlicht < http://www.kingbushido.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail