Das Lumpenpack – Eine Herbe Enttäuschung

DAS LUMPENPACK sind die einstigen Poetryslammer MAX KENNEL und JONAS MEYER, die seit 2013 versuchen, als deutsches Gesangspaar steil zu gehen. Eine Herbe Enttäuschung ist ihr viertes Studioalbum. Wie der Name schon andeutet, will man keine zu großen Erwartungen schüren und wildert bei verschiedenen Zielgruppen.

Einerseits knüpfen sie Indiepop-mäßig an den Funpunk à la DIE ÄRZTE an. Mit Akustikklampfe galoppieren sie mit „Hauch Mich Mal An“ los. Hier tragen sie ähnlich wie bei „Mein Hass“ dem deutschen Rechtsruck mit seinen Verschwörungsideologien Rechnung, der auch Musikern neue Prioritäten im Umgang mit anderen abverlangt. Zudem empfehlen sie sich, musikalisch etwas vermessen, als die neuen KRAFTKLUB. Weder klassische Liedermacher noch karnevaleskes Duo teilen sie trotzdem SVEN VAN THOMs Abneigung („Nicht Schon Wieder Sommer“) gegen Männer, die „Kurze Hosen“ tragen.

Andererseits verulken sie freundlich den Cloud Rap-Hype mit „Professorenrap“ und „Angelsimulator 2K10“, um der Jugend zu zeigen: Hey, wir könnten, wenn ihr nur wollt.

Eigentlich hat man hier also zwei Mittzwanziger vor sich, die als Teenager wohl Die Ärzte gehört haben und jetzt nach Feierabend netflixen. Ihr ironischer Wortwitz sorgt für Heiterkeit („7 Von 10“), reicht jedoch an Schwergewichte wie die gerade aufgelösten TRAILERPARK nicht heran.

 

Das Lumpenpack
Eine Herbe Enttäuschung
(Roof Records)
VÖ: 09.08.19

www.daslumpenpack.de

Live

08.03.20, Saarbrücken, Garage
15.03.20, Regensburg/Obertraubling, Airport
19.03.20, Erlangen, E-Werk
24./25.03.20, Koblenz, Cafe Hahn
26.03.20, Köln, E-Werk & Palladium
27.03.20, Wuppertal, Die Börse
29.03.20, Mainz, Frankfurter Hof
01.04.20, Düsseldorf, Zakk
02.04.20, Bielefeld, Forum
03.04.20, Osnabrück, Hyde Park
04.04.20, Mülheim/Ruhr, Ringlokschuppen Ruhr
15.04.20, Marburg, Kulturzentrum KFZ
16.04.20, Dortmund, FZW
17.04.20, Wolfsburg, Hallenbad
18.04.20, Oldenburg, Kulturetage
19.04.20, Rostock, M.A.U. Club
22.04.20, Leipzig, Täubchenthal
23.04.20, Jena, F-Haus
24.04.20, Magdeburg, Factory
25.04.20, Hannover, Kulturzentrum Faust
26.04.20, Frankfurt, Batschkapp
28.04.20, Heidelberg, halle02
29.04.20, Reutlingen, Kulturzentrum franz.K
30.04.20, Freiburg, Bürgerhaus

FacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterpinterestlinkedintumblrmail