DEERHOOF, ESBEN & THE WITCH + TU FAWNING am 10.07.11 live in der Volksbühne


Vielversprechendes Line-Up beim diesjährigen Abschlusskonzert der Volksbühne.



Deerhoof

Das Spielzeitabschlusskonzert der Volksbühne widmet sich „aktuellen Spielarten des Underground Pop“, wie das Berliner Theater auf seiner Online-Seite festhält. In diesem Jahr haben die Veranstalter dafür DEERHOOF, ESBEN & THE WITCH und TU FAWNING verpflichtet und stellen damit ihr Programm zum einen in das Zeichen des aktuellen, popkulturellen Trends des „Witchhouse“.

Neben den mythisch-verhallenden Klanggeweben von ESBEN & THE WITCH wird auch der Art-Rock von DEERHOOF aus San Francisco durch das Große Haus der Bühne wehen, ebenso wie die Musik von TU FAWNING aus Portland, die auf ihrem Anfang 2011 veröffentlichten Debütalbum hypnotisierend entschleunigte Songs präsentieren, deren Wirkung sich meist aus dem Zusammenspiel von Klavier, Polyrhythmik und der beschwörenden Stimme der Sängerin Corrina Repp ergibt.

Es handelt sich bei diesen drei Bands um MusikerInnen, deren unkonventioneller Umgang mit Spielarten der Indiemusik wie geschaffen scheint für das Ambiente eines Theaters. Der Volksbühne ist mit der diesjährigen Zusammenstellung seines Spielzeitabschlusskonzertes dadurch die Aussicht auf einen einmaligen Konzertabend gelungen.

Volksbühne Spielzeitabschlusskonzert
mit DEERHOOF, ESBEN & THE WITCH, TU FAWNING
Sonntag, 10.07.2011 // Volksbühne Berlin // Linienstraße 227 , Berlin-Mitte, U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz
Beginn: 20 Uhr
Tickets: VVK 24 EUR, erm. 20 EUR

http://www.volksbuehne-berlin.de
http://www.deerhoofvsevil.com
http://www.tufawning.com
http://www.esbenandthewitch.co.uk

Autor: [EMAIL=lisa.forster@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Lisa Forster[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail