DREDG – Catch Without Arms


Während die Fans von DREDG drei Jahre lang in Internet-Foren aufgeregt über mögliche Formen und Inhalte eines neuen Longplayers spekulierten, trieb die Band ihre Kreativität auf die Spitze.



Dieses Album ist definitiv der Anwärter auf die Spitzenposition meiner persönlichen Jahres-Albumcharts. Was DREDG mit Catch Without Arms abliefern, ist ein absolut hitverdächtiges Album, gespickt mit hochkarätigen Songs, die sich einfach in Mark und Bein festsetzen.

Schon Monate vor der Album-VÖ wurde unter DREDG-Anhängern hitzig diskutiert, wann denn die Band endlich wieder ihre musikalische Laufbahn fortsetzen wird. Gerüchte verdichteten sich und siehe da: Die Homepage von www.dredg.com
www.universal-rock.de

Autor: [EMAIL=kathleen.jurke@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Kathleen Jurke[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail