FLEET FOXES am 25.05.11 live in der C-Halle


Die Lieblinge aus Seattle in Berlin.



Es war im Jahr 2008, als die FLEET FOXES mit ihrer ersten EP Sun Giant und dem noch im selben Jahr veröffentlichten Debüt den rapiden Weg in die Herzen einer riesigen Musikmenge fanden. Das lag nicht nur an ihrer unverbrauchten Folkmentalität, sondern vor allem an den harmonischen Melodien, die die weltumarmende Botschaft einer Hoffnung zu verkünden schienen. Manche sprachen von einem „Blockbuster-Debüt“ voller goldener Töne, und man konnte sich nur schwer vorstellen, dass diese ungewöhnlich hohe Anhäufung von abwechslungsreich-eingängigen Folkmelodien auch bei einem Nachfolger zu finden sein werde.

Nun erschien vor kurzer Zeit das besagte zweite Werk Helplessness Blues, und tatsächlich mutet es weniger poppig an als die alten Stücke der Band aus Seattle. An vielen Momenten wirken die Strukturen jetzt weniger nach vorne preschend, sondern eher introspektiv. Nichtsdestotrotz bleiben auch die Liebhaber der typischen, freudig ausbrechenden Refrains der Band nicht enttäuscht.

Und so ist es verständlich, dass ihr Berlin-Konzert, das auf den 25. Mai angesetzt ist, vom Astra in die C-Halle verlegt wurde. Jeder, der bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht im Besitz einer Karte ist, sollte dies also schnell nachholen.

FLEET FOXES
Mittwoch, 25.05.11
C-Halle // Columbiadamm 13, Berlin-Tempelhof, U-Bhf. Platz der Luftbrücke
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Tickets: VVK: 22 EUR zzgl. Gebühren

http://www.fleetfoxes.com
http://www.myspace.com/fleetfoxes
http://www.loft.de

Autor: [EMAIL=lisa.forster@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Lisa Forster[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail