GET WELL SOON am 08.01.2010 im Heimathafen Neukölln

Premiere für „Vexations“.



Ein Abend vor handverlesenem Publikum. Hinein kamen nur Presse und Gästelistenplatzgewinner, als GET WELL SOON ihr zweites Album Vexations im Heimathafen Neukölln präsentierten. Schöne Kulisse für schöne Songs. Die kamen leider nicht ganz optimal rüber. Der Heimathafen ist halt normalerweise kein Konzertsaal, und so war die Akustik etwas dünn und verhallt. Die Band wirkte eingespielt, aber noch nicht in absoluter Topform, und das Publikum träge. Die kommende reguläre Tour dürfte da eine ganze Schippe stimmungsvoller ausfallen.



Humor bewies KONSTANTIN GROPPER immerhin. Als er die neue Platte als Vinyl-Exemplar stolz präsentierte und ein Zuschauer dieses unbedingt haben wollte, gab es zur Antwort: „Ich hab selber nur eine. Ist ja ein Indie-Label.“



www.youwillgetwellsoon.com
www.heimathafen-neukoelln.de

Text & Fotos: [EMAIL=sebastian.frindte@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sebastian Frindte[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail