Hauptstadt-Entertainment zum Jahreswechsel: Das sind die heißesten Events

Im Spindler & Klatt | Foto: Oliver Leu

Berlin ist 365 Tage im Jahr einer der lebhaftesten Städte Deutschlands, doch gerade zum Jahreswechsel geht es hier erst so richtig los. Zu Silvester pulsiert die Hauptstadt, Berlin mutiert zu einer einzigen großen Party-Location. Zum einen gibt es natürlich die klassischen Hauspartys, auf die insbesondere Studierende super abfahren, und zum anderen gibt es zahlreiche öffentliche Events. Gerade bei den öffentlichen Partys wird viel Wert auf gute Organisation, Glamour und Abwechslung gelegt.

Die jährliche Party am Brandenburger Tor ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Jährlich feiern dort Millionen von Menschen Silvester, außerdem wird diese Veranstaltung auch live im Fernsehen übertragen, sodass auch viele Zuschauer von zu Hause aus mitschunkeln können. Hier ist es grundsätzlich so, dass es eine großartige Bühnenshow gibt und verschiedene Künstler auftreten. Letztes Jahr waren Partyikonen wie die Hermes House Band, DJ BoBo oder auch Legenden wie Jermaine Jackson und Bonnie Tyler am Start. An diesem Abend wird den Feierwütigen ein traditionelles Spektakel geboten, welches durch zahlreiche Live-Acts, Spaß und am Ende auch mit 6.000 Feuerwerkskörpern abgerundet wird.

Wer es etwas intimer mag, die Winterjacke zum Feiern im Schrank lässt und lieber gegen einen schicken Smoking oder das kurze Paillettenkleid tauschen möchte, der ist auf der Cosmopolitan im Spindler & Klatt Berlin gut aufgehoben. Dieser Abend wird die Besucher verzaubern, hier liegt der Fokus auf Entertainment der Spitzenklasse. Internationales Flair, Casino- sowie Karaoke Areas und Essen sowie Künstler aus der gesamten Welt laden zum Silvester-Spektakel der Superlative ein. Bei der Karaoke-Session können sich die Besucher so richtig den ganzen Mist des letzten Jahres von der Seele singen und völlig erfrischt anschließend ins neue Jahr huschen. Eine Stimme hat schließlich jeder und beim Karaoke geht es letzten Endes mehr um den Spaß als um das Können. Ganz anders geht es dann allerdings in der Casino-Area zu. Hier gibt es neben der Unterhaltung auch viel Aufregung sowie Spannung zu genießen. Für die Spieler ist es natürlich vorteilhaft, wenn Sie ein wenig Händchen und Know-how im Spiel beweisen, denn nur so können auch saftige Gewinne generiert werden. Neben Poker und Roulette bietet das Spindler&Klatt auch eine zünftige Runde Blackjack an. Für eine erfolgreiche Partie empfiehlt es sich vorab ein wenig in die Spielregeln einzulesen, so läuft das Spiel auch noch zur späten Stunde flüssig. Das Online-Portal PokerStars bietet dafür einen übersichtlichen Einblick in den Ablauf, mit den Vorkenntnissen können die Spieler dann stilecht auftrumpfen. Einige werden sogar als Gewinner in das neue Jahr starten, die Party fängt dann nach dem Besuch am Blackjack-Tisch so richtig an. Musikalisch laufen auf dem Main Floor House, Black und Charts; der Black Music Floor erklärt sich selbst. Im Übrigen werden den Gästen neben den verschiedenen Areas, den Willkommensgetränken und einigen Show Acts noch weitere Überraschungen geboten.

Die fancy The biggest New Year’s Bang ever-Party findet im E4 Berlin Nightclub statt. Der Club befindet sich ganz zentral am Potsdamer Platz und es wird wie gewohnt ein bunter Mix aus Black, House und Charts gespielt. Die Event-Location verfügt über eine atemberaubende Panoramaplattform, von der aus die Besucher über ganz Berlin schauen können. Ein weiteres Unicum: der Partymeute wird hier über drei Etagen eingeheizt. Außerdem werden attraktive Hostessen und spaßige Konfettibomben die Stimmung auf den Höhepunkt katapultieren. Das Sahnehäubchen dieses Events wurde noch gar nicht erwähnt, aber alle Getränke sind im Eintrittspreis bereits inklusive. Ab 21 Uhr sind die Türen geöffnet und der Feierei werden dann keine Grenzen mehr gesetzt. Ob die Party dem selbsternannten Anspruch gerecht wird, bleibt jedem Gast selbst zu beurteilen.

Exklusiver geht es bei der Silvesterparty im CHAMÄLEON Theater zu. Der Schwerpunkt liegt hier eindeutig auf dem Entertainment durch aufregende Show Acts. Mit einem vorzüglichen 3-Gang-Menü werden die Gäste in den Abend eingeführt. Sie starten im Restaurant Hackerscher Hof bevor es dann später am Abend ins Theater selbst geht. Anschließend werden einige Künstler ihr Können zum Besten geben: Weltklasseakrobaten lassen den Atem stocken, anschließend lässt ein DJ noch fetzige Beats durch die Lautsprecher dröhnen. Im Gesamten ist dieser Abend eine Komposition aus Kultur, Genuss und viel Tanzschweiß und insbesondere für das gehobene Klientel eine tolle Alternative.

Wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. Wir wissen, dass es schier unendliche Auswahlmöglichkeiten zu geben scheint, allerdings hoffen wir auch, dass euch dieser Artikel ein wenig bei der Entscheidungsfindung helfen wird. Und falls unter euch super Unentschlossene sind, dann denkt immer daran, dass die Stadt eine einzige große Party ist, eigentlich müsst ihr nur den Fuß vor die Tür setzen und es wird sich in der Regel schnell ein feines Örtchen zum ausgelassenen Silvester feiern finden.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail