HOBOTALK – Notes On Sunset


Let’s introduce the New Acoustic Movement.



„Notes on Sunset“ ist wohl die treffendste Beschreibung für das zweite Album von HOBOTALK. Gedämpfte Akustik-Atmosphäre mit Klavierklängen versüßt. Texte mit Aussage, wertvolle Gedanken und eine Stimme, die Gefühle klar auszudrücken vermag. Dieses 40 Minuten lange Werk macht es einem sehr leicht, sich in einen Lagerfeuer-Abend, den Sonnenuntergang betrachtend, zu denken.

HOBOTALK (Landstreichergespräch) kommen aus Schottland und bestehen aus dem Sänger, Musiker und Songwriter MARC PILLEY, dem Pianisten ALI PETRIE, dem Gitarristen NICK HOULDSWORTH und dem Drummer ALAN CRANSTON. Bereits im Jahr 2000 kam das Debüt [I]Beauty In Madness[/I] auf den Markt. Doch Schwierigkeiten mit dem damaligen Label verhinderten bis heute eine weitere Veröffentlichung.

[I]Notes On Sunset[/I] ist was für ruhige, entspannte Abende. Wie ein gutes Buch, das man genießt und nicht weglegt, bis man es zu Ende gelesen hat. Die Lyrics immer im Vordergrund. ‚Little Light‘ eröffnet Notes On Sunset und ist einer der eindrucksvollsten Songs auf diesem Album: „little light, stay a part of me, help me to believe in life, don’t let go, tell me it matters, show me it matters, just to know – help me to discover, stranger and brother, help me be a better man …“. Die Harmonie zwischen der Akustik-Gitarre und dem Klavier lässt nicht nur die Männer besser werden wollen und erinnert an die emotionale Fülle von TIM HARDINs ‚How Can We Hang On To A Dream‘.

In ‚Letter From A Friend‘ drängt einem das perfekt inszenierte Zusammenspiel von einzelnen Instrumenten und MARC PILLEYs Stimme die Frage auf „is America dying?“, das Land, in dem so mancher seine Träume sieht, während ‚Me & My Mountain‘ einsame Herzen heilt. Der elfte Track ‚On The Edge Of Nowhere‘ beschließt [I]Notes On Sunset[/I] polarisierend mit fröhlichem Piano-Stück und Landstreicher-Blues.

Im September kann man das Quartett live auf der Popkomm 2005 bewundern.

HOBOTALK
[I]Notes On Sunset[/I]
(Glitterhouse/ Indigo)
VÖ: 13.06.2005

www.hobotalk.com
www.glitterhouse.com
www.indigo.de

Autor: [EMAIL=verena.zistler@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Verena Zistler[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail