IN EXTREMO – Kein Blick Zurück

Zehn Jahre Extremismus . . .



Würde man das bekannte Sprichwort „Vom Tellerwäscher Zum Millionär“ auf Michael Rhein alias Das Letzte Einhorn adaptieren, so würde es „Vom Lokomotivschlosser zum Begründer Deutschlands populärster Mittelalterband“ lauten.
Vor mittlerweile zehn Jahren nahm die nicht immer geradlinige, aber doch kontinuierliche Karriere von IN EXTREMO im schönen Thüringen ihren Anfang, und dieses runde Jubiläum ist den sieben Mannen eine „Best Of“ – Compilation mit einigen Extra-Schmankerln wert:

So wurden die für das Album bestimmten Tracks, die übrigens durch eine große Umfrage unter den Fans ausgewählt wurden, zum Großteil neu eingspielt und zeitgemäß produziert.
Außerdem sind mit „Alte Liebe“ und „Kein Sturm hält uns auf“ zwei bisher unveröffentliche Titel enthalten.
Desweiteren gibt es eine Limited Edition, die eine zweite CD enthält, auf der 8 beliebte IN EXTREMO Songs als Coverversionen von anderen Künstlern interpretiert werden.
Mit von der Partie sind hier unter anderem Götz Alsmann mit „Singapur“, Silbermond mit „Die Gier“ sowie die 70er Jahre Mittelalterband Ougenweide, die als erste die Merseburger Zaubersprüche vertonte und deren Melodie heute von vielen Bands – ohne dies zu wissen – gespielt wird.
Für Zuspätgekommene werden die Titel der Bonus-CD auch bei iTunes saugbar sein.

[I]Kein Blick Zurück[/I] enthält (fast) alles, was man von IN EXTREMO kennen muss, um mitreden zu können und ist durch die spezielle Art der Zusammenstellung nicht nur für Neonaten Pflichtstoff, sondern auch für altbackene Extremisten durchaus interessant.
Insgesamt ein gelungener Querschnitt durch die Bandgeschichte, der es gekonnt versteht, dem Zuhörer das Lebensgefühl dieser wegweisenden Band zu vermitteln.

Wir gratulieren und wünschen noch mindestens zehn weitere, extrem produktive Jahre.

IN EXTREMO
[I]Kein Blick Zurück[/I]
(Universal)
VÖ: 08.12.2006

www.inextremo.de

Autor: [EMAIL=alex.lorenz@bands-in-berlin.com?Subject=Kontakt von der Website]Alex Lorenz[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail