Jägermeister Rock:Liga


Im Rahmen des „Rock am Ring“-Festivals überreichte Jägermeister die „Meisterschale“ an die Berliner Band MAMASWEED.



Die Elektro-Groove-Rocker aus der Hauptstadt erhielten die mit 15.000 Euro dotierte Trophäe. Platz zwei ging an die Münchener Indie-Rock-Band FLYSWATTER, Platz drei sicherte sich die Düsseldorfer Formation BLACK RAVEN. Diese drei Bands durften anschließend ihre Live-Qualitäten beim „Rock am Ring“-Festival auf der Bühne des Talentforums beweisen.

Das Projekt „Jägermeister Rock:Liga“ verbindet Rock und Fußball. Vergangenes Jahr traten Bands aus 18 Bundesligastädten gegeneinander an. Im Herbst dieses Jahres startet bereits die nächste „Saison“: Zwölf Bands treten in vier Gruppen für ihren Lieblingsverein an und gehen dann gemeinsam auf Tour durch mehrere deutsche Städte – bis zum großen „Jägermeister-Finale“ kurz vor der WM 2006.

MAMASWEED sind live zu sehen und zu hören am 16.06.05 in der Aribar (Studentenwohnheim Aristotelessteig 10) und im Rahmen der Fete de la Nuit im Görli/Kreuzberg am 21.06.05.

www.mamasweed.de
www.jaegermeister.de

Autor: [EMAIL=jana.schuricht@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Jana Schuricht[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail