KAM:AS – Panic Among Whales


Die Ruhe nach dem Sturm.



Nach dem ausschweifenden Ausloten von – und Experimentieren mit – betont rhythmuslastigen, stürmischen Noise-Rockismen und dem wolllüstigen Zelebrieren der immerjungen Dichotomie von Laut und Leise auf den Vorgängern A Gap In Building (2003) und insbesondere dem monolithischen 2005er Bric-A-Brac (Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail