KEITH CAPUTO (+ ZOLI BAND) am 21.09.10 live im SO36


Ein wohliger Schauer jagt über den Rücken: Der Mann mit der Stimme ist wieder da.



…und wieder einmal holt das SO36 mit KEITH CAPUTO eine lebende Legende auf die Bühne. Mit seiner außergewöhnlichen Stimme prägte er den Sound von LIFE OF AGONY und damit den Sound einer ganzen Generation. Die Emotionen, die er mit seinem Sangesorgan erzeugen kann, konnte er allerdings erst richtig ausleben, als er der Band den Rücken kehrte und von nun an, abgesehen von einigen kurzlebigen Reunions und Kollaborationen, alleine auftrat.

Seit seinem Solodebüt Died Laughing, das von Kritik sowie Fans gleichermaßen ins Herz geschlossen wurde, sind nunmehr zehn Jahre vergangen, doch die Faszination Caputo ist ungebrochen. Der Mann mit der urromantischen Seele und einer Leidenschaft, die auch den letzten Stoiker mitreißt, ist mit seinen „Sad Eyed Ladies“ für ein paar wenige Termine in Deutschland und steht in Berlin diesmal als Solokünstler im Vordergrund, während er ein Jahr zuvor noch mit LIFE OF AGONY just an dieser Stelle auftrat.

Supportet wird KEITH CAPUTO von ZOLI BAND, Insidern natürlich bekannt als Nebenprojekt von IGNITE um Sänger Zoltan Teglas.

KEITH CAPUTO & The Sad Eyed Ladies / ZOLI BAND
Dienstag, 21.09.10 // SO36 (Berlin-Kreuzberg, Oranienstr. 190)
Beginn: 20 Uhr
Tickets: VVK ab 18,00 EUR zzgl. Gebühren / AK 22,00 EUR

www.keithcaputo.com/
www.myspace.com/keithcaputo
www.myspace.com/officialzoliband
www.so36.de

Autor: [EMAIL=sandra.wickert@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sandra Wickert[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail