KRISTOFER ASTRÖM – Rainaway Town


Just a little insane but ahead of everything…



Das KRISTOFER ASTRÖM völlig zu Recht über lange Jahre anhaftende Klischee des schweigsamen und schwermütigen schwedischen Songwriters bröckelte nach dem extrem introspektiven 2004er Album Loupita ja schon auf dem Nachfolger So Much For Staying Alive (www.kristoferastrom.com
www.myspace.com/kastrom
www.v2records.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@bands-in-berlin.com?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail