LANGSTRECKENLÄUFER – Metamere Memory


Ein bisschen kurzatmig.



Nach Zu Fuss (2002) und LSL (2003) werfen die fünf Sportler Michael Skelton (Gesang, Gitarre), Lennart Thiem (Gitarre, Gesang), Hagen Zipf (Bass), Fabian Tormin (Synthesizer) und Philip Keiner (Schlagzeug) aus dem hohen Norden nun mit Metamere Memory ihr drittes Werk auf den Markt. Sie versprechen – im Gegensatz zu den NDW-lastigeren und punkigen Vorgängern – „epische Langsamkeit mit allem, was dazu gehört“. Angefeuert wurden sie von Udo Böckmann, der bereits Flo Fernandez, Finn, Saboteur und Barra Head trainiert und zu Höchstform gebracht hat.

Leicht schwerfällig gestaltet sich jedoch der Anfang. Die ersten Takte von ‚Der Teufel ist ein Eichhörnchen‘ (was für ein Titel!) rufen zunächst für einige Sekunden Assoziationen an besinnliche Weihnachtsmusik hervor, darauf folgt, was im Volksmund seit Jahren oft als „Hamburger Schule“ bezeichnet wird. Recht eingängiger Indiepop mit deutschen Texten, die vom alltäglichen Leben, den Irrungen und Wirrungen des Menschseins erzählen.

Irgendwann möchte man sie dann schon an der Hand nehmen und ihnen aus den Startblöcken helfen. Doch, oha – auf halber Strecke kommt es schließlich zu einem durchaus schwungvollen Zwischensprint. Etwa mit ‚Metamere Memory‘, bei dem die Gitarren einem förmlich das Bild eines leichtfüßig dahingleitenden Sportlers vor Augen zaubern. Bei ‚(Es gibt immer ein) Nebendir‘ wippen dann sogar langsam die eigenen Zehen mit, bis sie kurzfristig wieder durch das folgende ‚Riss‘ ausgebremst werden. Im Endspurt schließlich finden die LANGSTRECKENLÄUFER wieder zur Hamburger Fröhlichkeit zurück, zum Zieleinlauf motiviert Sänger Michael Skelton dann nochmal kurz: „Wir sind schon fast da […] es ist nicht mehr weit“.

Metamere Memory klingt nach sorgfältigem Training und einem präzise durchgeführten Rennen. Allerdings sind runde Sachen manchmal nicht ganz so aufregend, und es bleibt die Frage, wie oft man als Hörer tatsächlich mitlaufen möchte oder ob einem nicht doch zwischendrin die Puste ausgeht.

LANGSTRECKENLÄUFER
Metamere Memory
(Omaha-Records)
VÖ: 29.05.2009

www.langstrecke.com
www.myspace.com/langstreckenlaeufer

Autor: [EMAIL=verena.gistl@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Verena Gistl[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail