Meus – September

Der Brite TOM SNELGROVE veröffentlicht bereits die zweite EP dieses Jahr. Er bietet akustischen Dark Folk ohne künstliche Zusätze. Ruhig wie etwa SHADES geht er vor, jedoch noch reduzierter.

Angefangen beim melancholischen „Delial“, über das schön arrangierte „The VVitching Hour“ bis hin zum bedächtigen Titelstück liegen moderne und vormoderne Gitarrenakkorde aneinander. Hier fehlt kein Gesang, wohl aber könnte ein vorsichtig eingesetztes Rhythmusinstrument hier und da nicht schaden.

 

Meus
September
(The Green Man)
VÖ: 05.12.2016

Facebook

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail