NEWS KOMPAKT


Heute mit: JEANS TEAM, JAN PLEWKA, ORWOhaus und den Gewinnern des 1. JLTA-Live-Contests.

Das JEANS TEAM lädt ein zum fröhlichen Singen!

Wenn sie schon mal einen Popsong in schönster Singalong-Manier fabrizieren, dürfen auch alle teilhaben. Das dachte man sich wohl beim JEANS TEAM und startet unter dem Motto „Sing das Zelt“ einen Mitmach-Wettbewerb im Netz. Zu gewinnen gibt es dabei natürlich auch etwas, nämlich 2×2 Flugtickets. Einzusenden sind die Eigeninterpretationen bis zum 30.11.2006 bei Louisville Records. Die Gewinner werden am 12.12. auf der JEANS TEAM-Record Release Party prämiert.



www.jeansteam.de
www.sing-das-zelt.de
www.louisville-records.de

JAN PLEWKA singt Rio Reiser.

Vom 6. bis 8. November 2006 steht JAN PLEWKA (Selig, Zinoba, TempEau) zusammen mit der SCHWARZ-ROTEN HEILSARMEE auf der Bühne des Kesselhauses und präsentiert die schönsten Lieder des 1996 verstorbenen „Königs von Deutschland“.

Die Auftritte in Hamburg sind bereits als DVD erhältlich. Das Hamburger Abendblatt schrieb damals begeistert: „Wer vor Glück heulen möchte, muss sich diesen Abend anschauen!“.

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei (Knaackstraße 97). Karten kosten 20,00 EUR (VVK), 25,00 Euro (AK)

www.jan-plewka.de
www.kesselhaus-berlin.de

„Von der Platte auf die Platte .. aber erstmal in die Clubs“

Die Musikfabrik ORWOhaus in Berlin-Marzahn – inzwischen bekannt als einzigartige Musiker-Community mit über 140 Bands und „Senkrechtstarter der Musikkulturszene“ (ZDFheute.de) – präsentiert sich und weitere Berliner Bands ab November 2006 mit einer monatlichen Veranstaltungsreihe im Café Zapata im Kunsthaus Tacheles.

Am 24. November 2006 geht’s los, die erste Veranstaltung startet unter dem Motto „HipHop“ mit den Bands BERLINUTS, 4xEXAMPLE und ZIRKUS MANDOLINI.

www.orwohaus.de

Die Gewinner des 1. Live-Contests des John-Lennon-Talent-Awards (JLTA) stehen fest!

Sie heißen AnnA, DIE HERREN POLARIS und PAULSREKORDER. Sie überzeugten am 28. Oktober im Hamburger Docks vor 500 Zuschauern eine achtköpfige Jury.



Am 2. November folgt im Berliner FritzClub der 2. JLTA-Live Contest mit den Bands AEROCLUB, GUSTO, LISATIN, PARK LANE 2 und RADIOPILOT. Drei dieser Bands treffen am 18. November dann beim JLTA-Halbfinale in der Muffathalle in München auf die Gewinner des Hamburger Contests.

www.jlta.de

Foto: © DIE HERREN POLARIS
Autor: [EMAIL=sebastian.frindte@bands-in-berlin.com?Subject=Kontakt von der Website]Sebastian Frindte[/EMAIL], [EMAIL=jana.schuricht@bands-in-berlin.com?Subject=Kontakt von der Website]Jana Schuricht[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail