News kompakt

Wohnzimmerkonzert zu gewinnen von REVOLVING DOOR, Video von THE MEGAPHONIC THRIFT, GARBAGE gründen ein Label + Gratis-Song von LOWER DENS.



Fans von REVOLVING DOOR, die eine kreative Ader haben, können sich nun voll und ganz austoben: Mit der Aktion Be part of Revolving Door kann sich ein jeder daran versuchen, das Cover der ersten Singleauskopplung des neuen Albums zu gestalten. Lohn der Arbeit ist nicht nur die visuelle Verewigung – der Sieger kommt zudem in den Genuss eines exklusiven Wohnzimmerkonzerts in seiner Heimatstadt, mit dreißig seiner liebsten Freunde. Weitere zehn Teilnehmer werden zum Videodreh eingeladen, und Backstagekarten für die Herbsttournee werden auch verlost. Dann mal ran an die Leinwände, Layoutprogramme oder Wasserfarbenkästen – bis 30. März sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Nähere Infos zur Fan-Aktion, der Tour und rund um die Band gibt es unter
www.revolvingdoor.de und www.facebook.com/revolvingdoormusic

Wer sich schonmal vorab live inspirieren lassen möchte: Am 29. Februar machen REVOLVING DOOR Halt im Hard Rock Café Berlin.

Die Supergroup THE MEGAPHONIC THRIFT, deren Mitglieder sonst in Bands wie STEREO21, CASIOKIDS und YOUNG DREAMS spielen, veröffentlicht am 17. Februar 2012 ihr zweites, gleichnamiges Album. Reinschauen kann man bereits jetzt schon in das neue Video zum Album-Opener Tune Your Mind, und mit Raising Flags gibt es auf der Soundcloud-Seite von THE MEGAPHONIC THRIFT einen weiteren Song zum Vorabhören.



http://www.myspace.com/megaphonicthrift



Länger nichts mehr gehört von GARBAGE, doch das Quartett um die charismatische Frontfrau SHIRLEY MANSON lag mitnichten auf der faulen Haut. Mit Stunvolume vermelden wir hiermit höchst offiziell die Gründung des neuen und hauseigenen Labels von GARBAGE, auf dem demnächst auch das heiß ersehnte, fünfte Studioalbum der Band erscheinen wird (Vertrieb über Cooperative). Just in diesem Moment befinden sich GARBAGE höchstwahrscheinlich in ihrem Studio in Kalifornien, um das Finetuning des Albums vorzunehmen, das im übrigen auch von ihnen selbst produziert wird. Nach über 12 Millionen verkauften Tonträgern seit dem legendären, selbstbetitelten Debütalbum müssen wir uns also nur noch ein kleines Weilchen gedulden, bis wir wieder Neues von GARBAGE zu hören bekommen.

http://www.garbage.com



Domino Records sind um eine Band reicher: LOWER DENS veröffentlichen beim sympathischen Plattenlabel Ende April ihr Album Nootropics. Jana Hunter und ihre drei Bandkollegen aus Baltimore werden dem ein oder anderen schon als Support von BEAR IN HEAVEN, THE WALKMEN, BEACH HOUSE oder DEERHUNTER aufgefallen sein. Die Singleauskopplung Brains vom neuen Album verschenken LOWER DENS als free Download schonmal auf Soundcloud:

Autor: [EMAIL=sandra.wickert@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sandra Wickert[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail