Ohne Sorgen Open Air 2017

Die ZeitZuBleiben Konzertagentur um Frank Przybilla macht sich für Flüchtlinge gerade und stellt in diesem Monat ihre ganz eigene Asylhilfe auf die Beine. Das bedeutet Feiern am 24. und 25. Juni im Archiv Potsdam für den guten Zweck. Die Agentur spendet die Karteneinnahmen und die Künstler verzichten weitgehend auf Gage. Vorträge und Workshops runden das Programm ab.

Den Anfang macht am Samstag die Berliner Singer/Songwriterin Julia Toaspern. Es folgen Boa Boa aus Leipzig und die Berliner Indierocker Löwen am Nordpol. Nach den Rock’n’Rollern Deaf Valley Drive In beginnt ab Mitternacht eine Ska-Party, wie man sie im Archiv gerne hat.

Am Sonntag geht es weiter mit dem Berliner Hangdrum-Duo Yatao und dem Singer/Songwriter Der Meer. Es folgen die Liedermacher William Wormser und Ernstgemeint. Als Headliner treten die Folkrocker Sons Of Settlers und der Liedermacher Götz Widmann auf.

 

Ohne Sorgen Open Air 2017
24. Juni, 20-6 Uhr
25. Juni, 14-22 Uhr
Archiv Potsdam

Facebook
ZeitZuBleiben

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail