PHOTONENSURFER – Neue Weltordnung


Stimmlich prägnant auf der Suche nach dem großen, weiten Unbekannten.



Kennen lernen konnte man den Opener ‚Sterne‘ bereits auf dem „Prinzip Freude (Volume 2)“ – Sampler, und dieser beeindruckte. Deutscher Text mit gewählt betontem Gesang einer neuen interessanten Stimme, dazu verspielte RockPop-Musik, die Gitarre im Vordergrund.

Allerdings machen DIRK JAHRENS orales Organ sowie die Wortwahl und Inhalte der Lyrics das Rennen auf [I]Neue Weltordnung[/I]. Trotz eines eigentlich effektreichen Klangbilds rückt die Musik schnell als Untermalung laut ausgesprochener Gedankengänge in den Hintergrund. Macht nichts. Der Gedankenfluss des Texters über ungeschönte Wahrheiten, die Frage nach dem Sinn der Existenz und die Suche nach dem großen, weiten Unbekannten könnte den einen oder anderen das Bier wegstellen und die Welt und das Leben mal wieder genauer betrachten lassen.

‚Ich Glaub An Dich‘ strotzt vor Kraft in Musik, Text und der nachdrucksvollen Tonlage. Wandelbar besticht die bittere Ballade ‚Machtlos‘ durch den diesmal wehmütigen Ausdruck DIRK JAHRENS‘ Stimme und bricht jedem emotionalen Wesen das Herz.

PHOTONENSURFER
[I]Neue Weltordnung[/I]
(Motor/ Warner)
VÖ: 03.03.2006

www.photonensurfer.de
www.add-on-music.de
www.motor.de

Autor: [EMAIL=verena.zistler@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Verena Zistler[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail